Aktuelle Gewittergefahr über Deutschland ? Wo droht ein Unwetter durch Gewitter und Hagel ?

Aktuelle Gewitter-Warnungen für Deutschland
Gefahren bei Gewitter und Starkregen : Durch Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Bei Starkregen können besonders in tiefer gelegenen Regionen und Senken Straßen überschwemmt werden und Keller volllaufen.

Schutzmaßnahmen bei Gewitter

– Suchen Sie unbedingt Schutz in festen Gebäuden oder in Fahrzeugen
– Meiden Sie bei Gewitter Waldgebiete und suchen Sie nicht unter Bäumen Schutz
– Durchqueren Sie nicht mit dem Auto oder zu Fuß geflutete Straßen, schon geringe Wasserstände können bei hoher Strömungsgeschwindigkeit Menschen mitreißen
– Gehen Sie bei Wassereinbruch nicht in den Keller

Cape Wert
Gewitter Warnung DeutschlandGewitter Starkregen Radar
Der Cape und Lifted Index Wert stellt in den Wettermodellen einen Wahrscheinlichkeitswert für Gewitter dar. Er wird zwischen den Werten 0 und -7 unterschieden, wobei folgende Skalierung für die schwere der zu erwartenden Gewitter beschreibend ist:

0 Gewitter unwahrscheinlich
-1 Gewitter bedingt möglich
-2 Gewitter möglich
-3 Gewitter wahrscheinlich
-4 Gewitter sehr wahrscheinlich
-5 Mäßig bis starke Gewitter
-6 Starke Gewitter mit Unwetterpotential

Der „CAPE – Wert“ (CAPE = Convective Available Potential Energy) wie auch der „Lifted Index“ dienen zur Beurteilung der Stärke/Intensität von Gewittern. CAPE (die maximale verfügbare potentielle Energie für Konvektion) ist ein Maß dafür, wie stark ein Luftpaket gehoben werden kann. Hohe CAPE-Werte (>2000 J/kg) in Kombination mit deutlich negativem Lifted Index sind ein Indiz für das Auftreten von sehr hoch reichenden und demzufolge meist unwetterartigen Gewittern.Der „Lifted Index“ wie auch der der „CAPE – Wert“ (CAPE = Convective Available Potential Energy) dienen zur Beurteilung der Stärke/Intensität von Gewittern.

Der Lifted Index ist ein Maß für die Stabilität/Labilität der Schichtung in der Atmosphäre und errechnet sich aus der Temperatur differenz zwischen einem adiabatisch in ein bestimmtes Niveau gehobenen Luftpaket und der dort umgebenden Luftmasse. Ist der Index negativ (labile Schichtung), so sind Gewitter möglich, ist er positiv (stabile Schichtung), so sind Gewitter unwahrscheinlich. Bei deutlich negativen Werten sind intensive Gewitter möglich

Mittwoch früh im Süden teils kräftiger Schneefall!

In der Nacht zum Mittwoch und Mittwoch früh erreicht eine markante Kaltfront auch den Süden Deutschlands und Mittwochmorgen dann die Alpen. Sie wird durch ein Tief über Norditalien aber ausgebremst und „verwellt“. Dadurch verstärken sich die Niederschläge und bei Zufuhr immer kälterer Polarluft geht der anfängliche Regen mehr und mehr in Schneeregen und Schnee über. Zunächst erfolgt der Übergang in Schnee im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb, anschließend weiter nach Oberschwaben, im Allgäu und wahrscheinlich später auch im gesamten Süden von Bayern. Tendenziell kann es hier überall Schneeregen und Schnee geben. Dies ist aber von vielen Faktoren abhängig, vor
Author: Fabian
Posted: April 25, 2017, 8:15 am

Mögliche Umstellung oder doch nicht – der Trend für Anfang Mai

Die derzeit kühle Wetterlage wird bestimmt durch eine nördliche bis nordwestliche Strömung, mit der kühle Polarluft aus dem hohen Norden zu uns gelangt. Das zeigt auch eindrucksvoll die Luftdruckverteilung mit einem dicken Hoch auf dem Nordatlantik und einem Tief mit Schwerpunkt über Skandinavien und dem Baltikum.   In den kommenden Tagen wir sich an dieser Wetterlage noch nicht viel ändern. Erst zum Wochenende, wahrscheinlich sogar erst zum Sonntag, deuten die Wettermodelle ein Tief westlich von uns an, das zumindest vorübergehend mildere Luft aus Süden bringen kann. Sie sehen in der Karte unten das Tief westlich der Britischen Inseln, auf dessen
Author: Fabian
Posted: April 25, 2017, 7:58 am