Aktuelle Wettergefahren Sturmwarnung und Unwetterwarnung für den Landkreis Rotenburg Wümme

Aktueller Warnlagebericht Wettergefahren/Unwetterwarnungen
Unwetter Sturmwarnung Unwetter für Niedersachsen und Bremen
WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 23.04.2017, 20:30 Uhr
In der Nacht Frostgefahr.
Am Tage auffrischender Wind.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 24.04.2017, 20:30 Uhr
Weiterhin bestimmt kühle Luft unser Wetter. In der Nacht setzt sich leichter Zwischenhocheinfluss durch. Ein Tief zieht über die nördliche Nordsee bis Montagabend nach Südschweden und vertieft sich. Seine Ausläufer greifen von Nordwesten her auf Norddeutschland über. WIND: Zum Morgen frischt der Südwestwind an der See auf mit WINDBÖEN um 60 km/h (Bft 7), am Montag tagsüber auch landeinwärts, und dann gibt es an der See auch STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 8). Der Wind dreht im Tagesverlauf auf West bis Nordwest und nimmt gegen Abend deutlich ab. FROST: In der Nacht und am Morgen gibt es zwischen dem Wendland und dem Weserbergland leichten LUFTFROST zwischen -2 und 0 Grad, im Oberharz kühlt es bis -4 Grad ab. Mit Ausnahme der Küstenregion ist sonst verbreitet mit FROST in BODENNÄHE um -2 Grad zu rechnen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 24.04.2017, 04:30 Uhr
Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / J.Perkuhn
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Unwetteralarm Warnlage und Berichte

Schauerneigung bleibt in einigen Teilen von Deutschland bestehen

Auch am heutigen Sonntag wird weiterhin mit nordwestlicher Strömung feucht und kühle Luft nach Deutschland geschaufelt. Aus diesem Grund gibt es auch heute in einigen Teilen von Deutschland weiterhin Schauer. Nur im Nordosten und Südwesten bleibt es freundlicher Am Montag sorgt das Tief Reiner kurzzeitig für mildere Temperaturen, da  dieses Tief Luftmassen aus Südwest anzapft, allerdings sei gesagt das dessen Kaltfront quer über Norddeutschland liegt und es somit erneut zu unbeständigen Wetter in dieser Region führt. Am heutigen Sonntagmorgen gibt es von der Nordsee bis zum Erzgebirge noch vereinzelte kurze Regen-, Schneeregen- und Graupelschauer, am Erzgebirge oberhalb von 400 m auch Schneeschauer.An den Alpen fällt bis in den Vormittag hinein noch länger anhaltend Niederschlag, wobei die Schneefallgrenze zwischen 600 und 800 m schwankt. Der Wind weht weiterhin, dies vor allem im Norden und Osten böig an den Küsten von Nord und Ostsee auch stürmische Böen. Im weiteren Verlauf des Sonntages frischt der Wind im Norden und Osten von Deutschland wieder auf und es gibt einzelne steife Böen aus Nordwest. In freien Küstenlagen insbesondere an der Ostsee kann es auch stürmische Böen, auf dem Fichtelberg und auf dem Brocken auch Böen der Stufe 9 In der Nacht zum Montag lässt der Wind im Norden und Osten von Deutschland vorübergehend nach, ehe er ausgangs der Nacht an den Küsten wieder mit Böen der Stufe 7, an der Nordsee auch Stufe 8 aus [weiterlesen]

.
Frost/Hitzewarnung 12 Stunden Vorschau
UWA Unwettermelder Live UWA Wettermelder Bilder und Videos

Nähe 15834 Rangsdorf ... kalt und stürmig war es heut , Bilder sind zwischen 17 und 18 Uhr entstanden 🙂 schönen Abend allen ... Lesen Sie mehrmehr

Eingestellt vor 2 stunden

Nähe 15834 Rangsdorf ... kalt und stürmig war es heut , Bilder sind zwischen 17 und 18 Uhr entstanden :) schönen Abend allen

Kommentieren auf Facebook

Da sind die ja heftige Wolkenfelder unterwegs 👀

Mehr Fotos unserer Wettermelder
.Werden Sie UWA Wettermelder für Ihre Region
Möchten Sie ihre Wetterbilder hier sehen ? Werden sie jetzt einer von über 40.000 UWA Wettermelder auf Facebook. Berichten Sie Live über Ihr Wetter in ihrer Region. Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, besuchen Sie uns auf Facebook unter UWA Wettermelder
Unwetterwarnung Sturmwarnung Live Ticker

Föhnsturm am Samstag

Ein Tief jagt momentan das andere, hier können Sie die Live-Ticker von Sturm Thomas von vergangener Woche und vom aktuellen Sturm Wilfried nachlesen. Auf der Vorderseite dieser Tiefs, die über dem nahen Atlantik liegen, kann sich vorübergehend immer wieder eine südwestliche Strömung aufbauen. So steht uns am Freitagnachmittag und am Samstag in den Alpen, in den Alpentälern und teilweise sogar bis ins deutsche Alpenvorland hinaus ein markantes Föhnereignis bevor. Zur Entstehungsgeschichte: Ein Tief liegt am Freitag vor Großbritannien und die Luft strömt von Süden an die Alpen. Auf der Alpensüdseite gibt es Stauniederschläge, nördlich des Alpenhauptkammes aber stürmischen Föhn.  
Author: Peter
Posted: March 2, 2017, 2:19 pm
Rotenburg Wümme
Aktuelle Wettermodelle Deutschland
Signifikante Wetter NiedersachsenSturmwarnung für Niedersachsen
Aktuelle Wetterwarnungen Städte und Gemeinden
Info Landkreis Rotenburg Wümme
Der Landkreis Rotenburg (Wümme) grenzt im Uhrzeigersinn im Nordwesten beginnend an die Landkreise Cuxhaven, Stade, Harburg, Heidekreis, Verden und Osterholz.Die mittlerweile bekannteste Musikveranstaltung im Landkreis Rotenburg (Wümme) ist das Hurricane-Open-Air-Festival“ mit über 60.000 Besuchern, das seit 1997 auf dem Gelände des Eichenringes in Scheeßel stattfindet. Auf drei Bühnen spielen an drei Festivaltagen bis zu 60 Bands.