19. August 2017

Wetterwarnungen Deutschland Live Ticker

Wetterwarnungen Unwetterwarnungen für Deutschland
Kreis Ostholstein - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:13 - 19.08.2017 18:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Harz - Bergland (Oberharz)

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

STURMBÖEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 06:00 - 19.08.2017 18:00

Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.


Kreis Starnberg

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 10 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Ostallgäu

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 10 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Oberallgäu

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 10 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Weilheim-Schongau

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Garmisch-Partenkirchen

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis und Stadt München

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Mühldorf a. Inn

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Rottal-Inn

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Altötting

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis und Stadt Passau

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN

DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 3

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 12:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 25 l/m² tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren


Kreis Traunstein

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis und Stadt Rosenheim

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Ebersberg

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Berchtesgadener Land

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


Kreis Miesbach

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ERGIEBIGEM DAUERREGEN

ERGIEBIGER DAUERREGEN - Wetterwarnstufe 4

19.08.2017 03:40 - 19.08.2017 14:00

Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 10 bis 15 l/m² tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 35 l/m² und 50 l/m² erwartet.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich. (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!


östlich Fehmarn bis Rügen

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


östlich Rügen

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Elbe von Hamburg bis Cuxhaven

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor BÖEN

BÖEN - Wetterwarnstufe 2

18.08.2017 15:47 - 01.01.1970 01:00

Gewitterböen von 8 Beaufort aus Südwest.

Mögliche Gefahren


Helgoland

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Elbe-/Wesermündung

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Insel Borkum

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Wesermarsch - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Insel Helgoland

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Nordfriesland - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Kreis Wittmund - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Stadt Wilhelmshaven

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Aurich - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Dithmarschen - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Cuxhaven - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Stadt Bremerhaven

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Friesland - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 06:00 - 20.08.2017 06:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Flensburg bis Fehmarn

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Nordfriesische Küste

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Ostfriesische Küste

Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

STARKWIND - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 04:27 - 01.01.1970 01:00

Südwest 5 bis 6, dabei Böen von 8 Beaufort, strichweise Gewitter.

Mögliche Gefahren


Hansestadt Rostock

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Rostock - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Vorpommern-Greifswald - Küste Süd

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Nordwestmecklenburg - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Vorpommern-Rügen - Insel Rügen

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Vorpommern-Rügen - Küste

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Vorpommern-Greifswald - Küste Nord

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

WINDBÖEN - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:18 - 20.08.2017 10:00

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Mögliche Gefahren


Kreis Nordfriesland - Binnenland

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Kreis Schleswig-Flensburg - Binnenland

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Kreis Rendsburg-Eckernförde - Binnenland

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Kreis Rendsburg-Eckernförde - Küste

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Stadt Flensburg

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Kreis Schleswig-Flensburg - Küste

Amtliche WARNUNG vor GEWITTER

GEWITTER - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 07:17 - 19.08.2017 08:30

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7).

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!


Forties

Warnhinweis vor STARKWIND

Starkwind - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 05:07 - 01.01.1970 01:00

Südwest bis West 5 bis 6, strichweise 7, langsam nordwestdrehend, Schauer- oder Gewitterböen, See 2,5 Meter.

Mögliche Gefahren


Viking

Warnhinweis vor STARKWIND

Starkwind - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 05:07 - 01.01.1970 01:00

Wechselnde Richtungen 5 bis 7, Schauer- oder Gewitterböen, See 2,5 Meter.

Mögliche Gefahren


Utsira

Warnhinweis vor STARKWIND

Starkwind - Wetterwarnstufe 2

19.08.2017 05:07 - 01.01.1970 01:00

Südliche Winde um 6, etwas abnehmend, Schauer- oder Gewitterböen, See 2,5 Meter.

Mögliche Gefahren


Allgemeiner Warnlagebericht Deutschland

  • Wetter-Warnlagebericht
    Die Kaltfront von Tief Kolle hat mit pauken und Trompeten am gestrigen Freitag Deutschland überquert. Vor allem im Süden und Südosten von Deutschland entwickelten sich heftige Unwetter. Am heutigen Samstag beruhigt sich die Wetterlage, wobei es erneut zu lokalen Schauern und Gewitter kommen kann, diese vor allem im Nordwesten und im Südosten. Weiterhin bleibt die Dauerregenwarnung für das Alpenvorland bestehen. Am Samstagfrüh und am Vormittag fällt an den Bayrischen Alpen teils noch länger anhaltender und ergiebiger Regen. Ab dem Mittag [weiterlesen]

Wettermodelle

Vorwarnungen Unwetter und Live Berichte

  • Wettergefahren
    Im Südosten und Osten besteht weiterhin noch eine Unwetterwarnung vor heftigen Gewittern, Starkregen und Sturmböen. Diese Gewitter werden dann in der ersten Nachthälfte aus Deutschland rausziehen, somit wird sich die Lage beruhigen. Dennoch bleibt die Dauerregenwarnung für den Süden von Bayern bestehen. Unwetter: starkes Gewitter mit heftigem Starkregen; Hagel und schwere Sturmböen in Bayern möglich 4 km nördlich von Dorfen wurde um 22:00 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 64 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 1-2cm Korngröße und schwere Sturmböen möglich. Mit 336 [weiterlesen]
  • Wettergefahren
    Nun haben sich auch im Westen von NRW neue Gewitter gebildet die in Nordöstlicher Richtung ziehen. In Bayern und im Osten von Deutschland weiterhin zum Teil heftige Unwetter mit großem Hagel Sturmböen und Starkregen. Unwetter: starkes Gewitter mit heftigem Starkregen; Hagel und schwere Sturmböen in Bayern möglich 6 km nordöstlich von Ismaning wurde um 21:25 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 79 km/h nach Osten verlagert. Dabei sind Starkregen, örtlich auch Hagel mit 2-4cm Korngröße und schwere Sturmböen möglich. Mit 75 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die [weiterlesen]

UWA Unwettermelder Live UWA Wettermelder Bilder und Videos

Guten Morgen
65307 Bad Schwalbach HESSEN
13 Grad 7.20 Ihr
Es ist kühl aber die Sonne scheint 🌅

Wünsche allen einen schönen Samstag 😎😊
... Schaue dir mehr anmehr

Eingestellt vor 18 minuten

Guten Morgen 
65307 Bad Schwalbach   HESSEN 
13 Grad  7.20 Ihr
Es ist kühl aber die Sonne scheint 🌅

Wünsche allen einen schönen Samstag 😎😊

Gestern abend 18.8.17 in der Umgebung von 91315 Höchstadt. Nachdem was ich gestern noch in den Nachrichten mitbekommen habe war ich froh nicht weiter östlich gewesen zu sein. Da ging es übelst zur Sache. Bilder entstanden zwischen 17.47 Uhr und 19.04 Uhr. ... Schaue dir mehr anmehr

Eingestellt vor 24 minuten

Gestern abend  18.8.17 in der Umgebung von 91315 Höchstadt. Nachdem was ich gestern noch in den Nachrichten mitbekommen habe war ich froh nicht weiter östlich gewesen zu sein. Da ging es übelst zur Sache. Bilder entstanden zwischen 17.47 Uhr und 19.04 Uhr.
Mehr Fotos unserer UWA Wettermelder

Shortcodes Ultimate

Page Trend