02.07.2015 Warnung vor Hitze und möglichen Hitzegewittern

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Weiterhin sind heisse Luftmassen in Deutschland wetterbestimmend. Wie die Kollegen ja schon geschrieben haben sind daher #Hitzewarnungen aktiv. Vor allem im Westen kann sich sogar eine recht hohe gesundheitliche Gefährdung ausbilden. Die Luftmassen werden aber auch langsam feuchter was das Schwüleempfinden erhöht.

Heute kann es von den #Beneluxstaaten her vor allem am Abend teils heftige #Gewitter geben. Diese können sich ostwärts ausbreiten. Es muss vor allem mit lokalem #Grosshagel, #Sturmböen und Platzregen gerechnet werden. Diese Gewitter können recht blitzintensiv ausfallen. Vor allem die Gebiete nahe der niederländischen Grenze sind besonders gefährdet.

Auch am kommenden Freitag herrscht vor allem über der Westhälfte und der Mitte eine deutlich erhöhte Gewitterneigung mit Unwettergefahr ! Dazu dann aber heute Abend oder morgen mehr !

warnkarte02072015

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1575 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten