12.05.2016 Vor allem im Süden Gewitter und viel nass von oben

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

warnlage12052016

Vorwarnung vor Gewittern mit Starkregen und kleinem Hagel !

Vorwarnung vor Stark- / Dauerregen !

Ausgegeben am 12.05.2016 um 07:45 Uhr, gültig bis zum 13.05.2016 um 10:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Wetterlage : Über Mitteleuropa findet sich ein Tiefdruckgebiet dessen Kern ab Mittag über dem Alpenraum liegt. Auf seiner Ostflanke wird feuchtwarme instabil geschichtete Luft nach Deutschland geführt. Im Nordosten zieht eine schwache Kaltfront herein. Aufgrund einer schwachen Höhenströmung werden Schauer und Gewitter eher langsam ziehen was zu erhöhten Niederschlagsmengen führen kann. Am Alpenrand kann es zudem Dauerregen geben.

 

Warnsituation : Heute im Osten einzelne Gewitter möglich. Auch im Westen und der Mitte sowie im Norden sind diese nicht auszuschließen. Im Süden verbreitet kräftige Schauer und Gewitter teilweise auch ergiebiger schauerartig verstärkter und gewittriger Dauerregen möglich. Dabei besonders am Alpenrand Mengen von 20 bis 60 Liter in 24 Stunden möglich, lokal kann es auch mehr sein. Es kann zu Aquaplaning und einzelnen Überflutungen kommen.

 

Modellvergleich : Die Modelle sehen das Szenario recht ähnlich. Unterschiede gibt es in wie weit Gewitter in den nicht vorgewarnten Gebieten auftreten. Wie immer bei solchen Lagen gibt es auch Unterschiede bei der gerechneten Regenmenge.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1581 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten