13.05.2016 Unwetterwarnung Dauerregen weiterhin aktiv ! Vorwarnung Gewitter !

Aktualisiert am : von Udo Karow

warnlage13052016

Unwetterwarnung Stufe ROT wegen Dauerregen ! Hochwassergefahr !

markante Wetterwarnung orange wegen Dauerregen !

Vorwarnung vor lokalen kräftigen Gewitter mit Starkregen, kleinem Hagel und stürmischen Böen !

Ausgegeben am 13.05.2016 um 08:15 Uhr, gültig bis zum 14.05.2016 um 10:00 Uhr

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Wetterlage : Auch heute bestimmt ein Tief mit Kern über Süddeutschland das Wettergeschehen über Deutschland. Dabei kommt es im äussersten Süden zu weiteren Regenfällen. Das Tief bewegt sich langsam ostwärts und verbindet sich mit einem Tief über Nordosteuropa. Dadurch dreht die Strömung allmählich auf Nord und kühlere Luft fliesst von Norden her Richtung Süden. Dieses wird sich vor allem in der kommenden Nacht in der Nordhälfte bemerkbar machen denn hier sinken die Temperaturen in der Nacht auf 7 bis 4 Grad. Über der Südhälfte liegt dagegen heute nochmals die feuchtwarme instabil geschichtete Luft und so kann es bis zu einer Linie NRW – Berlin-Brandenburg teils kräftige Schauer und Gewitter geben.

Warnlage : Heute regnet es im Süden weiter so das die Unwetterwarnung vor Dauerregen bestehen bleibt. Die Hochwassergefahr steigt weiter an. Zudem sind in den vorgewarnten Gebieten kräftige Schauer und Gewitter zu erwarten. Diese bringen Starkregen und auch kleinen Hagel sowie kräftige Windböen. Die Schauer und Gewitter sind heute flächendeckender zu erwarten, allerdings gilt auch heute wieder das es nicht jeden trifft.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten