15.10.2015 Akutwarnung vor Dauerniederschlag ( markant )

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

warnlage15102015

Warnung vor Dauerniederschlag ( Regen / Schnee ) gültig ab 11:00 Uhr

ausgegeben am 15.10.2015 um 10:50 Uhr von Udo Karow

 

Wetterlage : Deutschland befindet sich auch heute unter dem Einflussbereich eines Höhentiefs dessen Kern sich nach Frankreich verlagert und im weiteren Verlauf nach Norditalien zieht um dann weiter nach Süddeutschland zu kommen wobei es sich etwas abschwächt. Aufgrund der Zugbahn fliesst heute im tagesverlauf auf der Nord- und Nordostflanke milde Luft ein und lässt die Schneefallgrenze im Tagesverlauf auf bis zu 1600 Meter steigen während diese im Bereich des Schwarzwaldes bei etwa 1000 Meter liegen wird. Die Luftmassen haben einen recht hohen Feuchtegehalt was dementsprechend flächendeckend zu Dauerniederschlägen führt.

 

Warnlage : Heute ist in den bewarnten Gebieten weiterhin mit Dauerniederschlag zu rechnen der zum Teil in den Mittelgebirgen im Tagesverlauf mehr und mehr in Regen übergeht. Dabei sind in den nächsten 12 bis 24 Stunden in den markant bewarnten Gebieten Niederschlagssummen von bis zu 20 Liter auf die bisher gefallenen Mengen zu erwarten. Vor allem in den höheren Lagen oberhalb 400 bis 500 Meter besteht eine hohe Glättegefahr. In vielen Teilen des Landes herrscht zum Teil schlechte Sicht. Das Vorhersagen der Schneefallgrenze ist derzeit nicht einfach. So kommt es bereits schon bei 200 bis 400 Meter zu Schneeregen und ab 300 bis 400 Meter zu Schneefall der sich aber in höhere Lagen zurückziehen dürfte.

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten