Heute viel Wind, viel Regen und lokale kräftige Gewitter

warnlage16042016

Vorwarnung vor Gewitter der Stufe Orange ( lokal kann es auch für Rot reichen )

Vorwarnung vor Sturm an der Küste, Inseln und Hochlagen sowie in Schauer- und Gewitternähe

Vorwarnung vor ergiebigen Regenfällen im Südwesten

ausgegeben am 16.04.2016 um 10:15 Uhr, gültig bis zum 17.04.2016 um 12:00 Uhr

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Wetterlage : Heute überqueren uns erneut einige Tiefausläufer und sorgen für sehr wechselhaftes und auch windiges Wetter. Ein Sturmtief zieht heute vom Großbritannien her über die Nordsee nach Südskandinavien. Dabei nimmt der Druckunterschied an den Küsten zu und sorgt für eine deutliche Windzunahme. Das Sturmfeld ist jedoch recht klein sodass  nicht das ganze Gebiet betroffen sein wird. Eine landesweite Sturmlage ist unwahrscheinlich. Des weiteren ist aufgrund eines deutlichen vertikalen Temperaturgradienten die Luftmasse instabil geschichtet, was dementsprechend Schauer aber auch Gewitter auslösen kann. Aufgrund einer deutlichen vertikalen Windscherung sind auch kräftige Entwicklungen möglich.

Warnlage : Heute vor allem an der nordfriesischen Küste und den nordfriesischen Inseln Gefahr von einzelnen Sturmböen um 80 km/h. Das gleiche auch im Harz und dem Schwarzwald. Zudem lokale kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Vor allem im Süden können auch lokale Tornados nicht ausgeschlossen werden. Selbst in den anderen Regionen kann man dieses nicht zu hundert Prozent ausschließen. Im Südwesten von Deutschland ist weiterhin mit einiges an Regen zu rechnen. Es ziehen schauerartig verstärkte Regenfälle auf, die teilweise auch gewittrig sein können. Dabei sind vor allem im Schwarzwald, am Bodensee und im Breisgau erhöhte Regenmengen zu erwarten. Es kann dabei zu lokalen Überflutungen kommen und auch Erdrutsche sind nicht auszuschließen.

Bei Gewitter sei gesagt das es erneut heißt, es trifft nicht jeden.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten