30.01.2016 Warnung vor Sturm, Dauerregen, Schnee und Glätte

warnlage30012016

 

Warnung Stufe ROT ( schwerer Sturm ) : Brocken, Feldberg

Warnung Stufe Orange ( Sturm, Dauerregen , starkes Tauwetter )

Vorwarnung Stufe Gelb ( Sturm, Dauerregen, Glätte, Schnee, Gewitter )

ausgegeben am 30.01.2016 um 08:45 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion, gültig bis 31.01.2016 um 10:00 Uhr

 

Wetterlage : Deutschland befindet sich auch heute unter einer kräftigen Westströmung zwischen tiefen Druck im Norden und hohem Druck im Süden. Dabei werden immer wieder Tiefausläufer über das Land geschickt. Heute zieht eine Kaltfront durch die viel Niederschlag aber auch Wind bringt. Dahinter fließt Kaltluft ein und die Schneefallgrenze kann auf 400 bis 200 Meter sinken. An den Küsten können kräftige Schauer und kurze Graupelgewitter möglich werden. Die Kaltfront wird am Nachmittag über Süddeutschland liegen und dort zum einen einiges an Regen da lassen aber auch Wind ist ein Thema.

Warnsituation : Im Bereich der Kaltfront sind heute starke bis stürmische Böen teilweise auch Sturmböen zu erwarten. Diese können Windgeschwindigkeiten von 70 bis 80 km/h erreichen. In den Hochlagen oberhalb 500 Meter auch 85 bis 105 km/h und auf dem Brocken bis 130 km/h. In der einfließenden Kaltluft im Norden können sich kräftige Schauer und einzelne kurze Graupelgewitter entwickeln. Die Schneefallgrenze und Temperaturen sinken. Am Abend und der Nacht besteht dann Glättegefahr durch überfrierende Nässe und Schnee. Letzteres vor allem in den höheren Lagen. Der Dauerregen könnte vor allem im Bereich Schwarzwald und auch Allgäu ein Problem werden da hier zudem starkes Tauwetter eingesetzt hat. Beide Komponenten erhöhen somit die Hochwasser- und Überflutungsgefahr. Bis Monatgfrüh sind teilweise im Schwarzwald und dem Allgäu bis zu 50 teils auch bis zu 70 Liter Niederschlag möglich. Zudem werden auch erhöhte Niederschlagsmengen im bergischen Land ( NRW ) erwartet.

Aktuelle Wettergefahren für Ihren Landkreis abrufen : Folgen Sie diesem Link

Über Udo Karow 1447 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten