30.04.2015 Aprilwetter sorgt für einzelne Gewitter

Heute 30.04.2015 werden viele Schauer und einzelne Gewitter erwartet. Dabei liegt eine recht kühle Luftmasse über Deutschland. Diese Luftmasse ist aufgrund Höhenkaltluft instabil geschichtet. Dieses kommt durch verschiedene Temperaturen in verschiedenen Höhen zusammen. Dieses nennt man in der Meteorologie, den vertikalen Temperaturgradienten. Dieser Gradient sorgt dann heute für das typische wechselhafte Aprilwetter. Die Schauer können auch mal von der kräftigeren Sorte sein. Zudem sind heute im ganzen Land #Gewitter möglich. Die Wahrscheinlichkeit ist im Bereich Ostdeutschland höher als im Rest des Landes. Örtlich kann es dabei zu Hagel , Starkregen und starken bis stürmischen Böen kommen. Unter Umständen sind auch Sturmböen nicht auszuschließen. Der #Hagel kann in Ostdeutschland sogar etwas größer sein. Der sogenannte Large Hail Index zeigt Hinweise auf Korngrössen von 1.5 bis 3 cm.

Gefahren : Bei Gewittern ganz klar Blitzschlag, kommt es zu Starkregen dann Aquaplaning und Sichtbehinderungen, Hagel eventuell Hagelansammlungen. Abgeknickte Äste.
gewittervorhersage30042015

Über Udo Karow 1429 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten