30.08.2015 Wie gehts weiter mit den Gewittern ?

Aktualisiert am : by Udo Karow

warnlage30082015

Erweiterung und Aktualisierung der Vorwarnsituation am 30.08.2015

Gültig bis 31.08.2015 um 10:00 Uhr

Autor : Udo Karow

 

Wetterlage : Deutschland liegt vor einer #Luftmassengrenze die sich in Höhe der deutschen Bucht zwischen einem Hoch über Südosteuropa und einem Tief bei Island und Grossbritannien. Dabei liegen wir in einer deutlichen Südwestströmung mit der sehr warme aber auch feuchte Luft zu uns gelangt. Vor der Luftmassengrenze bildet sich eine Tiefdruckrinne aus die auch Deutschland erfasst.

Warnlage : Auch weiterhin besteht nach einer kurzen #Wetterberuhigung die Gefahr schwerer #Gewitter besonders im #Nordwesten und #Norden. Dabei kann es zu heftigem #Starkregen, #Grosshagel und schweren #Sturmböen kommen teilweise auch stärker. Zudem besteht aufgrund einer starken #Scherung in der Nähe der Nordsee ein erhöhtes Potential für mögliche #Tornados. Die Gewitter werden auch in der Nacht anhalten da aus den #Beneluxstaaten und #Frankreich weitere Gewitter nach ziehen können. Selbst am kommenden Montag ist die Gewittergefahr nicht gebannt.

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten