Ab dem Abend im Westen und Nordwesten Unwettergefahr

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Ab dem Abend erhöhtes Gewitterrisiko mit Unwettergefahr vor allem im Westen und Nordwesten von Deutschland

Derzeit liegt ein großer Teil von Deutschland noch unter dem Einfluss von Hoch Peter, dass mit seinem Zentrum über der Ukraine liegt. Zum Abend hin bekommen wir es mit einem Tief über Frankreich zu tun, dessen Kaltfront sorgt vor allem im Westen und Nordwesten für erhöhte Unwettergefahr durch Gewitter, heftigen Starkregen und Gewitterböen.

Das Wetter für heute Sonntag den 29.04.2017 im Detail

Heute zieht ein Gewittertief von Südostfrankreich über Benelux zur südlichen Nordsee und führt wieder wärmere Luft insbesondere in den Süden und Osten Deutschland.

Gewitterrisiko : Am Sonntagmorgen nur vereinzelt Gewitter mit örtlich mit Starkregen .Ab Sonntagnachmittag und -abend bevorzugt im Mittelgebirgsraum ganz vereinzelte, dann unwetterartige Gewitter mit Starkregen,Hagel und Stumböen.

Im Westen von Deutschland zum Abend und in der Nacht zum Montag heftige Gewitter mit  Unwettergefahr durch großen Hagel, teils schwere Gewitterböen und heftigen Starkregen, allmählich nordwestwärts ausweitend.

In der zweiten Nachthälfte wohl nur noch aufgrund Starkregens Unwetterpotenzial, im Nordwesten gebietsweise auch mehrstündiger gewittriger Starkregen.

Bitte verfolgen Sie aufmerksam unsere weiteren Unwetterwarnungen für heute Sonntag den 29.04.2017

Über Angelo D Alterio 3675 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel