Ab Mittwochnachmittag Gewitter aus Südwesten

Der heutige Dienstag und auch am Mittwoch wird es noch einmal in weiten Teilen von Deutschland sommerlich heiß. Am Mittwochvormittag kommt von Südwesten die Kaltfront nach Deutschland.

Diese wird vor allem im Westen und in der Mitte ab dem Mittag für Schauer und Gewitter sorgen, örtlich  erneute Unwettergefahr wahrscheinlich.

Am Mittwoch kann es bereits am Vormittag im Nordseeküstenbereich gewittrigen Regen geben. Etwa ab Mittag ziehen im Westen erste Gewitter auf, die sich am Nachmittag etwa bis nach Hessen, zur Vorderpfalz und bis zum mittleren Niedersachsen ausbreiten.

Es kann vereinzelte Unwetter mit heftigem Starkregen über 25 mm, großem Hagel und schweren Sturmböen geben.Erst im Laufe des Abends greifen die Gewitter auf den Osten über.

 

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.