Achtung ! Gewitterlinie rollt auf Hamburg und Schleswig Holstein zu

Aufgepasst im Norden und Nordosten von Deutschland. Eine markante Gewitterlinie hat sich gebildet, welche aktuell von Niedersachsen über Hamburg nach Schleswig Holstein rollt. Es besteht Aktute Unwettergefahr.

Vor allem Hamburg, Schleswig Holstein und Mecklenburg Vorpommern muss jetzt vorsicht wallten lassen. Denn von Westen rollt eine markante Kaltfront an. An der Vorderseite dieser Kaltfront hat sich eine Gewitterlinie gebildet welche mit heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen einhergeht. 

Unwetter über Hamburg und Schleswig Holstein in den nächsten Stunden

Vor allem schwere Sturmböen können in Gewitternähe entstehen. Bäume können dabei entwurzelt werden. Auch ist mit heftigem Starkregen und Hagel zu rechnen. Im weiteren Verlauf muss auch in Berlin und Brandenburg mit Gewittern gerechnet werden.

Alle aktiven Unwetterwarnungen finden Sie auch in unserem Live Ticker

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden.

Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3770 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel