Achtung ! In der Nacht zum Mittwoch Frostgefahr

Bitte seien sie nicht irritiert durch diese Überschrift ! Frostgefahr im Mai ? Hitze im April ? Einige werden wieder denken, dass unser Wetter völlig aus dem Ruder gerät. Aber so ist es natürlich nicht. Jedoch sollte man in einigen Region heute Nacht auf frostempfindliche Pflanzen aufpassen !

In der Nordhälfte  von Deutschland und teilweise in den windgeschützten Tal- und Muldenlagen von Ostwestfalen, von Hessen und Rheinland-Pfalz sinkt die Temperatur heute Nacht in den Frostbereich !

So gibt es verbreitet im Norddeutschen Tiefland Bodenfrost, teilweise bis -6 Grad sind möglich. Auch in weiten Teilen von NRW und in Rheinland-Pfalz ist es frostig. Also: Schützen Sie ihre frostempfindlichen Pflanzen, decken Sie sie mit Vlies ab.

Und jetzt die gute Nachricht, derzeit sieht es so aus, dass es wohl nur in dieser Nacht frostig wird, danach geht es wieder aufwärts mit den Temperaturen. Und wahrscheinlich haben wir bis zum Wochenende wieder angenehmes Wetter, wie es sich im Mai gehört.

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.