Achtung ! In der Nacht zum Montag Schneefall und Glätte

ACHTUNG: In der Nacht zum Montag zieht ein großräumiges Niederschlagsgebiet von Benelux und der Nordsee nach Deutschland. Dabei kann es bis in tiefe Lagen schneien und im morgendlichen Berufsverkehr für Behinderungen sorgen!

Montag früh droht weiterhin ein Verkehrschaos in einigen Regionen Deutschlands – ausgerechnet zum Berufsverkehr in einer Zeit, in der nicht ein einziges Bundesland Ferien hat. Es sind also viele Pendler unterwegs, auf die teilweise eine Geduldsprobe zukommt.

Die Neuschneemenge liegt meist bei 3 bis 6 cm in recht kurzer Zeit. In den westlichen Mittelgebirgen kann es auch 7 bis 10 cm neuen Schnee geben, in Staulagen auch deutlich mehr!

Planen Sie am Montagmorgen mehr Zeit ein um an den Arbeitsplatz zu kommen. Fahren Sie nur Fahrzeuge die mit Winterreifen ausgestattet sind. Informieren Sie sich über Verkehrsfunk über Staus auf Landstraßen und Autobahnen.

Veröffentlicht am 17.12.2017 18:40 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3288 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel