Im Saarland Gefahr von Glatteisregen ! Im Tagesverlauf Schneefall aus Südwest

Warnlage für Freitag, 02.03.2018

Warnung vor Schneefall und Schneeverwehungen Stufe “ ORANGE “ : Im nördlichen Schleswig Holstein sind Richtung dänischer Grenze weitere Schneeschauer und Verwehungen zu erwarten !

Warnung vor Glatteisregen / Eiskörner mit Strassenglätte Stufe “ ORANGE “ : Im Bereich des Saarlandes, besonders nach Frankreich hin Gefahr von Glattesiregen oder Eiskörnern mit erheblicher Glättegefahr !

Vorwarnung Schneefall Stufe “ ORANGE “ : Von Südwesten aufkommender Schneefall mit Strassenglätte !

Ausgegeben von Udo Karow, Vorhersagebüro

 

Die Wetterlage :

Der bislang kräftige Hochdruckeinfluss hat sich weitgehend abgeschwächt bleibt aber noch wetterbestimmend. Von Südwesten her nähert sich die Mischfront eines Tiefs, dessen Kern über dem englischen Kanal zu finden ist.

Sie wird im Tagesverlauf Deutschland erfassen und nordostwärts vorankommen. Im Norden wird man davon nicht viel merken denn hier hält sich die kalte Ostströmung und sorgt weiter für den Lake-Effect mit den Schneeschauern.

Dieses wird vor allem das Gebiet zwischen Flensburg und dänischer Grenze beschäftigen. Durch kurzzeitige Warmluftzufuhr kommt es im Bereich des Saarlandes zu Glatteisregen oder zu Eiskörnern die auf den gefrorenen Boden sofort gefrieren.

Die erwähnte Mischfront wird voraussichtlich nur bis zu einer Linie Niedersachsen  – Bayern vorrankommen und sich abschwächen. Hinter der Front kann es zu gefrierendem Nebel kommen.

Das Tiefdrucksystem über dem Ostatlantik und Südwesteuropa wird die Regie beim Wetter übernehmen und somit ist weitgehend mit einer Milderung und dem Ende der Dauerfrostperiode zu rechnen. Allerdings ist frühlingshaftes Wetter eher nicht zu erwarten. Im Norden könnte sich die Kaltluft sogar noch etwas länger halten als im Rest des Landes.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten