Aktuell heftige Unwetter über Bayern und Baden Württemberg

Eine Gewitterlinie hat sich aktuell über dem Nordosten von Baden Württemberg gebildet in diesem Bereich kommt es zu heftigem Starkregen und Gewitter. Ebenfalls akut betroffen ist der Süden von Bayern auch dort heftiger Starkregen und Gewitter.

Wer aktuell in Baden Württemberg und Bayern unterwegs ist, sollte in eingen Landkreisen vorsichtig sein denn dort toben gerade lokale Unwetter in Form von Gewitter, Starkregen und Hagel. Es kann zu lokalen Überflutungen kommen, dabei sind Straßen und Wege kurzzeitig unpassierbar.

Wo ist es aktuell in Baden Württemberg am heftigsten ?

In 6 Landkreisen besteht derzeit die Warnstufe ROT (Unwetter )

  • Kreis und Stadt Heilbronn
  • Ostalbkreis
  • Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
  • Hohenlohekreis
  • Neckar-Odenwald-Kreis
  • Kreis Schwäbisch Hall

Ebenso besteht in 10 Landkreisen in Bayern die Warnstufe ROT (Unwetter)

  • Kreis Ostallgäu
  • Kreis und Stadt München
  • Kreis Garmisch-Partenkirchen
  • Kreis Weilheim-Schongau
  • Kreis Starnberg
  • Kreis und Stadt Rosenheim
  • Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Beachten Sie mögliche Gefahren bei Gewitter und Starkregen

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Wie verhalte ich mich bei Gewitter ?

  • Suchen Sie bei Gewitter Schutz in einem Gebäude oder gehen Sie mit eng zusammen stehenden Füßen, möglichst in einer Mulde, auf den Fußballen in die Hocke.
  • Meiden Sie offenes Gelände, Berggipfel, Bäume, Türme, Masten, Antennen und lehnen Sie sich nicht an Zäune.
  • Halten Sie zu Überlandleitungen einen Mindestabstand von 50 Metern ein.
  • Vermeiden Sie alle Gegenstände mit Metallteilen wie Regenschirme und Fahrräder.
  • Im Auto sind Sie bei Gewitter sicher. Bleiben Sie also im Fahrzeug und berühren Sie keine blanken Metallteile.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.