Aktuell in Bayern heftige Gewitter mit Unwettergefahr

Am späten Nachmittag haben sich vor allem über Bayern, aber auch Sachsen, lokal kräftige Gewitter gebildet die mit Starkregen und Sturmböen einhergehen. Auch kleiner Hagel und schwere Sturmböen in Gewitternähe sind denkbar

Aktuell gibt es einige Schwerpunkte die vor allem in Franken zu finden sind. Im Raum Nürnberg, Nürnberger Land und im Landkreis Amberg Sulzbach gibt es die heftigsten Entwicklungen derzeit.

Das aktuelle HD Radar zeigt lokal schon kräftige Brummer. Dort wo die Gewitter dann letztendlich ankommen, muss wie schon oben geschrieben auch mit unwetterartigen Entwicklungen gerechnet werden.

Wie geht es weiter mit der Hitze und den Gewittern ?

Heute Nachmittag in der Südosthälfte – etwa südöstlich der Linie Pfalz-Lausitz – rasch aufkommende Quellbewölkung mit teils kräftigen Schauern und Gewittern. Örtlich besteht Unwettergefahr durch heftigen Starkregen und Hagel. In der kommenden Nacht im Südosten weitere, teils kräftige Schauer und Gewitter. Sonst teils wolkig, teils klar und abgesehen von kurzen Schauern im Küstenumfeld überwiegend niederschlagsfrei.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.