Aktuell- Sand aus der Saharah trübt uns die Sonne

Sahara-Staub und Luftverschmutzung haben in London für eine gefährlich hohe Konzentration von Schadstoffen gesorgt. N24-Meteorologe Alexander Hildebrand erklärt, wie der Sand auch bei uns ankommt.

Veröffentlicht am 03.04.2014 17:55 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3016 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel