Aktuell Überflutungsgefahr im Raum Salzburg Österreich

Nachdem gestern schon heftige Unwetter über das Bundesland Salzburg in Österreich hinweg gezogen sind, sieht es auch am heutigen Sonntag nicht besser aus. Derzeit besteht eine Flashfloodwarnung für die Region Salzburg.

Große Überflutungsgefahr durch Dauerregen Region Salzburg! - Ausgabe: 14:34 Uhr

Hinweis zu Überflutungsgefahr Stufe Rot: In dieser Region von Salzburg besteht derzeit große Überflutungsgefahr durch Dauerregen. Dabei wurde in den letzten 24 Stunden eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 83 l/m² in dem Gebiet registriert. Punktuell sind bis zu 155 l/m² Niederschlag gefallen.

Betroffene Orte: Bad Gastein, Bad Hofgastein, Bruck/Glocknerstrasse, Heiligenblut, Kaprun, Matrei in Osttirol, Mittersill, Sankt Johann im Pongau, Taxenbach, Thumersbach, Zell am See

Es können gebietsweise Straßen und vereinzelt auch tiefer gelegene Ortschaften überflutet werden und hier ebenso Keller volllaufen. Bäche sowieso kleinere Flüsse können stark anschwellen und Hochwasser führen.

Im Gebirge sind vereinzelt Erdrutsche möglich. Auch größere Flüsse im Einzugsgebiet der Regenfälle können in der Folge stark erhöhte Wasserstände führen. Bitte verfolgen Sie die Hinweise aufmerksam, denn bei anhaltenden und starken Regenfällen kann eine Verschärfung der Lage eintreten und eine Anhebung auf den Hinweis violett erfolgen!

Über Angelo D Alterio 2680 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.