Aktuell vor allem im Südwesten teils kräftige Gewitter mit Starkregen

Aktuell kommt es vor allem im Südwesten von Deutschland zu eng begrenzten Gewitter welche mit Starkregen einhergehen. Da die Cluster sehr langsam ziehen kann es zu lokalen kurzzeitigen Überflutungen kommen. Auch am Nachmittag und am Abend muss weiterhin mit Starkregen und örtlichen Gewittern gerechnet werden.

Die Cluster sind derzeit  örtlich eng begrenzt. In Baden Württemberg und in Rheinland Pfalz auch unwetterartige Entwicklungen möglich. Wo sind aktuell die Schwerpunkte der Gewittercluster ?

Rheinland Pfalz 

  • Schwerpunkt aktuell: 12 km nördlich von Idar-Oberstein

  • Mögliche Windböen: 80 km/h
  • Hagelgröße: 1-2cm
  • Zugrichtung: Ost-Nordost
  • Zuggeschwindigkeit: 23 km/h
  • Schwerpunkt aktuell: 7 km nordwestlich von Neustadt

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Nordost
  • Zuggeschwindigkeit: 8 km/h

Baden Württemberg 

  • Schwerpunkt aktuell: 2 km südöstlich von Stuttgart Feuerbach

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Ost
  • Zuggeschwindigkeit: 6 km/h
  • Schwerpunkt aktuell: 2 km nordwestlich von Schwäbisch Hall

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Ost
  • Zuggeschwindigkeit: 6 km/h
  • Schwerpunkt aktuell: 15 km südwestlich von Münsingen

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Ost
  • Zuggeschwindigkeit: 17 km/h

Hessen

  • Schwerpunkt aktuell: 5 km östlich von Gelnhausen

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Nord-Nordost
  • Zuggeschwindigkeit: 18 km/h
  • Schwerpunkt aktuell: 5 km östlich von Winterberg

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Nord
  • Zuggeschwindigkeit: 29 km/h
  • Schwerpunkt aktuell: 12 km nordöstlich von Hünfeld

  • Mögliche Windböen: 70 km/h
  • Zugrichtung: Nord
  • Zuggeschwindigkeit: 6 km/h

Weiterer Wetterverlauf für den Nachmittag und den Abend

Am Donnerstagmittag in der Westhälfte viele Wolken und gebietsweise schauerartiger Regen, örtlich auch starke Gewitter. Im Nachmittagsverlauf langsam bis in mittlere Landesteile ausgreifend.  Bei Gewittern starke bis stürmische Böen.In der Nacht zum Freitag von der Mitte auf die Osthälfte ausgreifender schauerartiger Regen, teils mit Gewittern.

Weitere Nützliche Links zu unserem XXL Wetterradar oder alternativ auch HQ Hochauflösend mit 250 Meter

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.