+++ Aktuell weiterhin einzelne Gewitter unterwegs +++

Die heftige Front über Mecklenburg-Vorpommern zieht weiter in Richtung Nordosten und hat Deutschland so gut wie verlassen. Dennoch gibt es noch über Bayern, Sachsen und an der Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen einzelne #Gewitter die zum Teil erst vor wenigen Minuten entstanden sind.

Es gilt weiterhin die Gefahr von Blitzeinschlag, aber auch Gegenstände können umher fliegen. Wer nicht unbedingt aus dem Haus muss, sollte dies meiden.

In Gewitternähe kommt es teils zu kräftigem #Starkregen, #Hagelschauern und auch zu stürmischen oder orkanartigen #Böen.

Sollte sich an der Lage etwas ändern, melden wir uns zeitnah zurück.

Euer Team von Unwetteralarm!

Gewitter_05.05.2015_2

 

Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com