Unwetter Archiv

+++ Vorwarnung für Sonntag, 20. Juli 2014 +++

Bereits in der kommenden Nacht zum Sonntag und natürlich am Sonntag selbst, sind weit verbreitet kräftige Gewitter unterwegs! Unsere ausführliche Erklärung: Der Trog, dessen Achse über dem Ostatlantik und Westeuropa liegt bewegt sich ostwärts. Dabei wird zunehmend feuchtwarme Luft nach Deutschland geführt. Zudem kommt eine Tiefdruckrinne zum Tragen, in dem eine Frontalzone eingebettet ist. So kommt es schon in der Nacht auf Sonntag in einer aufziehenden Konvergenz zu ersten Schauern und Gewittern die recht kräftig ausfallen können (Unwettergefahr). Dieses wird besonders im äussersten Westen der Fall sein. Zum Sonntag breiten sich kräftige Schauer und Gewitter teilweise auch schauerartiger gewittriger Regen ostwärts aus. Den ganzen Sonntag über muss im Nordwesten, Westen, Südwesten und Süden sowie im Südosten mit zum Teil heftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Dabei kann es vor allem [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Deutschland, 19. Juli 2014 +++

In der heutigen Nacht bleibt es in ganz Deutschland sternenklar. Quellwolken sind nur selten unterwegs. Die Tiefstwerte liegen bei 15°C bis 18°C. Morgen startet der Samstag wieder mit viel Sonnenschein. Gegen später sind im Südwesten und Westen dann erste Wolkenfelder unterwegs. Ob sich dort die einen oder anderen Gewitter bilden ist jedoch noch nicht sicher. Die Höchstwerte liegen bei 31°C im Norden, bis teilweise 36°C im restlichen Deutschland. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Auch der Sonntag startet anfangs noch sonnig, jedoch ziehen schon bald besonders von West-Niedersachsen quer runter bis in den Bayerischen Wald Gewitter auf. Somit ist dann der Westen und Süden Deutschlands von teils unwetterartigen Gewittern betroffen. Das Thermometer zeigt meist nur noch Temperaturen zwischen 26°C und 32°C an. Der Montag bleibt ebenfalls sehr wechselhaft. Es ziehen [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Niedersachsen, 18. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es weiterhin überall trocken. Der Himmel wird meist nur von einzelnen Quellwolken berührt. Die Tiefstwerte liegen bei 13°C bis 17°C. Am heutigen Freitag bleibt es wieder sommerlich mit viel Sonnenschein und nur wenigen Wolkenfeldern. Das Thermometer steigt auf Temperaturen zwischen 22°C auf Helgoland bis 32°C im Südwesten Niedersachsens. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Der Samstag besteht aus purem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel. Das Thermometer legt nochmal einen oben drauf und zeigt bis zu 35°C an. Auch am Sonntag bleibt es sonnig, jedoch sind etwas größere Wolkenfelder unterwegs. An der Grenze zu Nordrhein-Westfalen können auch die einen oder anderen Gewitter unterwegs sein. Die Höchstwerte liegen bei 23°C bis 32°C.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen, 18. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es in NRW trocken und oft nur leicht bewölkt, örtlich auch sternenklar. Die Tiefstwerte liegen bei 14°C bis 17°C. Am heutigen Freitag gibt es wieder viel Sonnenschein und nur wenig Wolkenfelder. Das Thermometer zeigt „heiße“ 26°C bis 34°C an. Dem entsprechend gibt es auch bereits eine Hitzewarnung von uns. Wer also vor hat sich am See oder im Freibad zu sonnen, sollte unbedingt an die Sonnencreme denken! Die Aussichten auf die kommenden Tage: Auch am Samstag wird es nochmal viel Sonnenschein geben. Einzelne Quellwolken sind nur selten unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 28°C bis 34°C. Der Sonntag startet anfangs noch mit Sonnenschein, jedoch ziehen ab dem Nachmittag dann erste Gewitter auf die auch unwetterpotential besitzen können. Die Höchstwerte liegen bei 21°C im Sauerland, bis 28°C in Münster.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Sachsen, 18. Juli 2014 +++

Auch in der heutigen Nacht bleibt es überall in Sachsen trocken. Der Himmel wird oft sogar sternenklar. Aber auch einzelne Quellwolken sind auf der Durchreise. Die Tiefstwerte liegen bei 13°C bis 16°C. Morgen startet der Freitag wieder mit viel Sonnenschein und das wird auch den ganzen Tag so bleiben. Gegen später können sich an der Grenze zu Tschechien einzelne Gewitter bilden, die aber eher klein ausfallen. Die Höchstwerte liegen bei 21°C auf dem Fichtelberg, bis 31°C im restlichen Sachsen. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Auch am Samstag ist Sommer angesagt. Es bleibt trocken und sonnig bei Temperaturen zwischen 23°C und 33°C. Der Sonntag bleibt ebenfalls nochmal trocken, jedoch sind schon größere Wolken unterwegs. Das Thermometer steigt nochmal bis auf 32°C.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Deutschland, 18. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es in der Südhälfte Deutschlands meist sternenklar. In Richtung Norden sind einzelne Quellwolken unterwegs. Es bleibt aber trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 14°C bis 17°C. Auch morgen bleibt es in Deutschland trocken. Es wird wieder viel Sonnenschein erwartet und Temperaturen zwischen 27°C im Norden, bis 33°C im Westen und Südwesten – örtlich auch heißer. Es besteht besonders für dort eine Warnung vor Hitze. Wer sich also am See oder im Freibad sonnen will, sollte die Sonnencreme nicht vergessen! Die Aussichten auf die kommenden Tage: Auch am Samstag bleibt es sommerlich und die Temperaturen steigen weiter an. Es werden bis zu 35°C erwartet, im Norden bis zu 30°C. Auch der Sonntag startet mit viel Sonnenschein, jedoch ziehen gegen Nachmittag erste Gewitter im Westen und Süden auf, die auch [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Vorabinformation Hitze – ab Freitag, 18. Juli 2014 +++

+++ Vorabinformation Hitze +++ gültig ab Freitag, 18. Juli 2014 bis voraussichtlich Sonntag, 20. Juli 2014 Rechtzeitig zum Start in das Wochenende wird Deutschland von einer weiteren Hitzewelle betroffen sein. Bei gefühlten Temperaturen, die weit über +30°C hinaus reichen und örtlich bis zu +35°C erwartet werden, ist mit einer sehr hohen Wärmebelastung zu rechnen. Der UV-Index liegt zwischen 6 und 7. Achtet bitte auf ausreichenden Sonnenschutz und Flüssigkeitszufuhr. Ungewohnte körperliche Arbeiten oder sportliche Aktivitäten auf die frühen Morgen – oder Abendstunden legen. Zudem muss am Sonntag ab den Nachmittagstunden mit teils kräftigen Wärmegewittern mit lokalem Unwetterpotential gerechnet werden. Wir wünschen Euch allen eine angenehme Restwoche. Euer Team von Unwetteralarm!    

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen, 17. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es überall trocken und meist locker bewölkt bei Temperaturen zwischen 13°C und 16°C. Am Donnerstag selbst wird es wieder sommerlich warm mit Temperaturen zwischen 23°C und 29°C, bei viel Sonnenschein und einzelnen Wolken. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Am Freitag sind ebenfalls noch einzelne Wolken zwischen den Sonnenstrahlen unterwegs, bevor es am Samstag ein strahlend blauer Himmel wird. Die Temperaturen steigen am Freitag auf 24°C bis 32°C. Am Samstag wird es dann bei 26°C bis 33°C noch etwas wärmer.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Niedersachsen, 17. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es überall trocken, meist leicht bewölkt, an der Nordsee klar. Die Tiefstwerte liegen bei 12°C bis 17°C. Am Donnerstag selbst wird es weiterhin sommerlich warm mit einem Sonne-Wolken-Mix und Temperaturen zwischen 21°C bis 27°C. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Am Freitag und Samstag bleibt es ebenfalls super sommerlich. Viel Sonnenschein, wenig Wolken und Temperaturen am Freitag um 30°C – am Samstag bis zu 32°C oder heißer.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Sachsen, 17. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es in Sachsen trocken und meist stark bewölkt. Das Thermometer zeigt angenehme 13°C bis 17°C. Der Donnerstag startet überall sonnig, jedoch ziehen gegen später erste Gewitter in ganz Sachsen auf. Das Thermometer kletter auf 17°C bis 28°C. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Am Freitag wieder strahlend blauer Himmel und nur selten einzelne Quellwolken unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 20°C bis 29°C. Auch am Samstag bleibt es hoch sommerlich und noch wärmer – bis zu 31°C sind möglich.

Unwetter Archiv

+++ Wettervorhersage Deutschland, 17. Juli 2014 +++

Heute Nacht bleibt es über Deutschland trocken und meist nur leicht bewölkt. Bei Temperaturen zwischen 12°C und 17°C bleibt es zudem recht angenehm. Der Donnerstag startet in ganz Deutschland mit viel Sonnenschein, besonders im Südwesten bleibt es wolkenlos, sonst wechselnd bewölkt. Im Osten bilden sich im Laufe des Nachmittags erste Gewitter. Das Thermometer steigt auch morgen noch ein Stück an und bringt uns im Südwesten bis zu 31°C oder wärmer. Im Norden bleibt es zwischen 23°C und 27°C. Die Aussichten auf die kommenden Tage: Auch am Freitag wird es zum größten Teil hoch sommerlich mit viel Sonnenschein und nur einzelnen Quellwolken bei 24°C an der Ostsee, bis 32°C im Westen und Südwesten. Örtlich natürlich wärmer. Auch der Samstag bleibt weiterhin bei strahlend blauem Himmel. Dann werden auch im Norden bis [weiterlesen]