Unwetter Archiv

WARNUNG vor GLATTEISREGEN SCHNEEFALL Thüringen 31-12-15

WARNUNG VOR GLATTEISREGEN/SCHNEEFALL: Ab dem späten Vormittag muss in Gebieten , in denen die Temperatur unter 0 Grad bleibt, mit Glatteisregen gerechnet werden. Das betrifft besonders Thüringer Wald und Schiefergebirge, sowie das Werratal und die Rhön. Bitte passen sie Ihre Fahrweise den Straßenverhältissen an und verfolgen Sie die weitere Warnlage auf Unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

WARNUNG vor GLATTEISREGEN-SCHNEEFALL BAYERN 31-12-15

WARNUNG VOR GLATTEISREGEN: Am späten Nachmittag und Abend kommt in Teilen von Bayern von Westen her Regen auf, der bei Temperaturen im leichten Frostbereich zumindest anfangs voraussichtlich als gefrierender Regen fallen wird. Auch Schneefall in den Höhenlagen ist möglich. Dadurch ist mit gefährlichem Glatteis oder Schneeglätte zu rechnen. Bitte passen Sie ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com  

Unwetter Archiv

WARNUNG vor GLATTEISREGEN 31-12-15 SACHSEN

WARNUNG VOR GLATTEISREGEN: Am späten Nachmittag und Abend kommt in Teilen von Sachsen von Westen her Regen auf, der bei Temperaturen im leichten Frostbereich zumindest anfangs voraussichtlich als gefrierender Regen fallen wird. Dadurch ist mit gefährlichem Glatteis zu rechnen. Bitte passen Sie ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

WARNUNG vor GLATTEISREGEN 31.12.15 Mecklenburg Vorpommern

WARNUNG VOR GLATTEISREGEN: Am späten Nachmittag und Abend kommt in Mecklenburg Vorpommern von Westen her Regen auf, der bei Temperaturen im leichten Frostbereich zumindest anfangs voraussichtlich als gefrierender Regen fallen wird. Dadurch ist mit gefährlichem Glatteis zu rechnen. Bitte passen Sie ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

WARNUNG vor STURMBÖEN Mecklenburg Vorpommern 23.12.15

WARNUNG VOR STURMBÖEN 23.12.2015 :Am heutigen Mittwoch treten zeitweise WINDBÖEN bis 60 km/h  aus Südwest auf, vereinzelt sind in exponierten Küstenlagen von Mecklenburg Vorpommern auch Sturmböen bis 70 km/h möglich. In der kommenden Nacht zum Donnerstag muss man weiterhin an der Ostseeküste mit vereinzelten WINDBÖEN rechnen,diese werden aber nicht mehr Warnrelevant sein.  

Unwetter Archiv

Niedersachsen WARNUNG vor STURMBÖEN 23.12.15

WARNUNG VOR STURMBÖEN:Am Mittwoch kommt es an der Nord und Ostsee vereinzelt auch in höheren Harzlagen weiterhin zu stürmischen Böen um 70 km/h , sonst vielerorts zu Windböen um 55 km/h aus Südwest, später West. Zum Abend nimmt der Wind ab, in der Nacht zum Donnerstag gibt es nur auf den Nordsee Inseln anfangs noch Windböen aus Südwest, diese stellen aber keine Warnrelevante Gefahr mehr da.

Unwetter Archiv

Schleswig Holstein WARNUNG vor Sturmböen und Gewitter

WARNUNG VOR STURMBÖEN (KÜSTE)  Bis in den Samstag (12.12.15) hinein muss an den Küsten von Schleswig Holstein mit Sturmböen aus West gerechnet werden, diese können bis 80 kmh erreichen.  Im Binnenland verbreitet Windböen. Bitte verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com     WARNUNG VOR GEWITTER: Bis in die Nacht örtlich Gewitter mit teils schweren Böen um 95 km/h möglich. Bitte verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com     Diese Meldung ist gültig bis Samstag den 12.12.15 8:00 Uhr

Kein Bild
Unwetter Archiv

Bayern WARNUNG vor DAUERREGEN und STURMBÖEN 30.11.2015

WARNUNG VOR DAUERREGEN In Nordbayern hält sich bis Dienstagabend gebietsweise der DAUERREGEN, in den Staulagen der nördlichen und östlichen Mittelgebirge teils auch unwetterartiger Dauerregen. Dort werden bis Dienstagabend zu den bereits gefallenen Regenmengen nochmals Gesamtmengen von 50-70 Liter pro Quadratmeter erwartet, in den Staulagen des Bayerwaldes sind auch über 80 Liter pro Quadratmeter möglich. Zudem kommt es zu einem Abtauen der Schneedecke im Bergland. Abseits von diesen Gebieten werden in Nordbayern nochmals 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter erwartet. Bitte beachten Sie, dass kleine Flüsse und Bäche über die Ufer treten können. Straßen und Wege können kurzzeitig überflutet werden. WARNUNG VOR STURMBÖEN: Bis Dienstagvormittag treten im Flachland verbreitet STURMBÖEN zwischen 60 und 85 km/h aus Südwest auf. In Nordbayern schwächt sich der Wind lediglich bis zum frühen Abend vorübergehend ab. [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Bayern Warnung vor DAUERREGEN und STURM 29.11.2015

  WARNUNG VOR STURM:In den höheren Lagen der Bayrischen Mittelgebirge und der Bayrischen Alpen kommt es zunehmend zu SCHWEREN STURMBÖEN um 95 km/h aus West, in den Kammlagen und Gipfelregionen zu ORKANBÖEN über 120 km/h. Im Flachland stellen sich im Tagesverlauf STARKE bis STÜRMISCHE BÖEN zwischen 55 und 70 km/h ein. Bitte verfolgen Sie die Warnlage bei unwetteralarm.com aufmerksam. WARNUNG VOR DAUERREGEN : Im nördlichen Bayern  stellt sich gebietsweise DAUERREGEN ein, der bis Dienstagabend andauert. Besonders in den Staulagen der nördlichen und östlichen Mittelgebirge kann dieser unwetterartig ausfallen. Dort werden von heute Abend bis Dienstagabend (48 Stunden) 60 bis 90 Liter pro Quadratmeter erwartet, in den Staulagen des Bayerwaldes sind auch über 110 Liter pro Quadratmeter möglich. Abseits von diesen Gebieten gibt es in Nordbayern 30 bis 50 Liter pro [weiterlesen]

Unwetter Archiv

STURMWARNUNG-ORKANBÖEN Niedersachsen und Bremen 29.11.2015

WARNUNG VOR ORKANBÖEN (NORDSEEKÜSTE): Ab Sonntagabend (29.11.2015) ist an der Nordseeküste, dessen angrenzendem Binnenland, im nordwestlichen Niedersachsen, sowie später an der Ostsee mit Orkanböen über 120 km/h  aus Südwest, später West bis Nordwest zu rechnen. Bitte treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, entfernen Sie lose Gegenstände von Terrasse und Balkon, parken Sie Fahrzeuge nicht unter Bäumen. Meiden Sie Waldwege (Astbruch) Verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm.com aufmerksam.