Kein Bild
Unwetter Archiv

Heute teils hohe Wärmebelastung ! Nachmittags bis in die Nacht lokale kräftige Gewitter ! Unwettergefahr ! 27082016

Warnung vor eine mäßigen bis hohen Wärmebelastung ! Vorwarnung vor lokalen kräftigen Hitzegewittern der Stufe “ ROT „ Ausgegeben am 27.08.2016 um 13:00 Uhr, gültig bis zum 28.08.2016 um 12:00 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Deutschland liegt heute auf der Westflanke eines hochreichenden Hochdruckgebiets. Dabei wird weiterhin sehr warme bis heisse Luft zu uns geführt. Von den Beneluxstaaten her dringt feuchtere Luft in den Westen und Nordwesten ein. Die Luftmasse ist potentiell stark instabil geschichtet und die Modelle rechnen eine hochenergetische Luftmasse. Dabei kann sich im Vorfeld eines Frontensystems dessen Warmfront heute Mittag über Norddeutschland liegt eine Konvergenz ausbilden. Das Super HD-Modell rechnen erste Gewitter heute Nachmittag in der Eifel die sich nordostwärts Richtung bergisches Land und Sauerland ausbreiten. Im Laufe des Abends werden die Gewitter [weiterlesen]

Kein Bild
Unwetter Archiv

Update Gewitterlage Deutschland 17:00 UHR

Die Gewitter lassen nicht locker, so gibt es jetzt auch im schönen Mecklenburg Pommern Gewitter Starkregen und zum teil kleiner Hagel. Die Gewitter ziehen weiter in nördlicher Richtung,ebenfalls sind in Bayern, Sachsen Anhalt, Berlin und Brandenburg Gewitter aktiv. Bitte beachtet, dass es teilweise zu kräftigen Regen kommen kann,der auch Überflutungen von Straßen und Wegen führen kann. Wir halten euch auf dem laufenden.

Kein Bild
Unwetter Spezial

Update zur Gewitterlage Deutschland 09.08.15 18:20

Wir sehen hier das aktuelle Satellitenbild von Deutschland. Über Süddeutschland liegt ein Bodentief mit Kern über Bayern. Über Frankreich liegt nach wie vor ein Höhentief. So wird sehr warme und feuchte Luft nach Norden geführt. Allerdings drückt von Norden ein Bodenhoch mit kühlerer Luft dagegen. Dadurch hat sich eine Grenze gebildet die in einer Linie NRW bis Sachsen verläuft. In Bayern ist die sogenannte Grenzschicht zu trocken weshalb aktuell die meisten Gewitter wieder schlapp machen. Aufgrund von Energie und sehr hoher Feuchte hat sich eine dicke Gewitterzelle südlich von Stuttgart gebildet die sich zunächst Nordwestwärts bewegt, aber durch das Strömungsmuster des Bodentiefs nach Norden abgelenkt wird. Somit könnte diese Zelle den Süden von Hessen ansteuern. Aufgrund der niedrigen Verlagerungsgeschwindigkeiten kommt es oft zu Neuentwicklungen in ein und der selben Region [weiterlesen]

Kein Bild
Unwetter Spezial

Informationen zur Gewitterlage am 08.08.15

Nun, weiterhin haben wir es im groben mit einer Luftmassengrenze zu tun die ein wellendes Frontensystem ist. Die Luftmassengrenze schwankt stark hin und her was die genaue Prognose sehr schwer macht. Über dem Südosten und Osten liegen flache Tiefdruckgebiet die von einem Höhenrücken überlagert werden. Hier bilden sich teilweise konvergente Windfelder was für Hebung sorgt. Zudem lösen auch die Gebirgsregionen per erzwungener Hebung ebenfalls Konvektion aus. Diese Konvergenten Windfelder tauchen überall entlang der wellenden Front auf. Dadurch können punktuell kräftige Gewitter entstehen. Es ist schwer zu sagen wo es gewittern kann und wo nicht. Das geringste Risiko ist im Nordwesten zu erwarten da dort zum einen ein Bodenhoch aktiv ist und zum anderen stabilere Luft mit einem KO-Index bis +4 K. Sonst deutliche Instabilität mit einem KO-Index von -6 bis [weiterlesen]

Kein Bild
Unwetter Archiv

Update zur Gewitterlage über Deutschland 08.08.15 8:00 Uhr

In der Nacht kam es von Südwesten verbreitet zu kurzen Gewittern und Starkregen, dies setzt sich auch am heutigen Vormittag fort. Die Gewitter ziehen weiter in Richtung Nordosten. In der zweiten Tageshälfte gibt es vor allem an den Alpen und im Bergland Süddeutschlands Gewitter. Dabei sind aufgrund von Starkregen auch Unwetter möglich. Die Wetterlage ist an diesem Wochenende wirklich schwierig, wir halten euch natürlich weiter auf dem laufenden. Unwetterpotential ist derzeit nicht vorhanden.

Unwetter Archiv

+++ Weiteres Update zur Gewitterlage in der Nacht +++

Noch immer halten sich zahlreiche #Gewitter über Deutschland auf. Diese bringen meist örtlich kräftigen #Starkregen mit, aber auch #Hagel und #Sturmböen können weiterhin möglich sein. Zudem sind die Gewitter extrem Blitzaktiv, d.h. es kann auch zu #Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal kann es auch wieder zu #Überschwemmungen kommen. Auch der Straßenverkehr kann örtlich durch die Sicht behindert werden.  Wir halten weiterhin beide Augen auf die aktuelle Wetterlage und melden uns zeitnah wieder. Euer Team von Unwetteralarm!  

Kein Bild
Unwetter Archiv

Update Gewitterlage Bayern und Baden Württemberg

Wir melden uns zurück mit einem kurzen Update zur Gewitterlage über Baden Württemberg und Bayern. Erneut haben sich Gewitterzellen gebildet, diese sind jetzt vor allem am schönen Bodensee aktiv. Es muss mit Starkregen und Hagel gerechnet werden. Die Hauptaktivitäten der Gewitter liegen im Südosten von Baden Württemberg. In den kommenden Stunden und in der Nacht, muss allerdings auch in anderen Bundesländern mit Gewittern gerechnet werden. Wir bleiben natürlich für euch am Ball. Habt ihr Bilder von aktiven Gewittern ? Postet sie an unsere Pinnwand bei Facebook, diese sind dann auch auf dieser Webseite Live zu sehen unter. >>LIVE MELDUNGEN<<  

Unwetter Archiv

+++ Update zur aktuellen Gewitterlage über Deutschland +++

Vorsicht – Warnstufe ROT gilt meist nur für die extrem blitzintensiven Gewittern. Es muss wieder mit #Blitzschlag gerechnet werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Die meisten #Gewitter halten sich momentan noch über Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen aber auch über Niedersachsen auf. Lokal muss bereits wieder mit kräftigem #Starkregen, aber auch #Hagel (oder Großhagel) und #Sturmböen bis orkanartigen Böen gerechnet werden. Nebenbei sind die Gewitterzellen heute sehr zügig in Richtung Nordosten unterwegs! Sollte sich die Wetterlage verändern, melden wir uns natürlich zeitnah wieder. Nebenbei noch ein kurzes wichtiges Update aus Nordhessen von den Gewitterjägern! Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Update zur Gewitterlage – Weiterhin #Unwetterwarnung aktiv! +++

Es sind weiterhin teils kräftige #Gewitter in Rheinland-Pfalz aktiv, die in nordöstliche Richtung ziehen. Zudem ist nun auch Nordrhein-Westfalen von markanten Gewittern betroffen. So kommt es in einigen Landesteilen zu #Starkregen, Blitz und Donner. (Hagel und Sturmböen [oder höher] sind möglich) Es besteht weiterhin eine #Unwetterwarnung. Es gelten zudem weiterhin Vorwarnungen für den äußersten Westen/Nordwesten Deutschlands. Dort können im Laufe der Nacht ebenfalls teils unwetterartige Gewitter aufziehen, möglicherweise auch weiter ostwärts. Wenn dies der Fall sein sollte, melden wir uns mit einem Update zur Gewitterlage zurück! Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Update zur Gewitterlage: Noch immer unwetterartige Gewitter aktiv! +++

Wir melden uns mit einem Update zurück, da die Gewitter weiter nordöstlich vorangeschritten sind und sich zum Teil neue Gewitter gebildet haben oder sich Zellen intensiviert haben. Auch weiterhin muss demnach mit teils heftigem, intensiven Starkregen gerechnet werden, der örtlich zu Überflutungen von Straßen und Kellern führen kann. Außerdem besteht die Gefahr von Hagel und Sturmböen (oder mehr). Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Update zur Gewitterlage: Gewitter bleiben bis in den #Unwetterbereich aktiv +++

Wir melden uns noch einmal mit einem Update zurück. Verbreitet kommt es noch im Südwesten zu teils kräftigen Gewittern mit #Unwetterpotenzial durch Hagel und intensiven Starkregen. Die Gewitter ziehen noch immer langsam in nordöstliche Richtung, demnach muss auch weiterhin mit örtlichem intensiven #Starkregen gerechnet werden. #Unwetterwarnungen bleiben aktiv. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass sich weitere unwetterartige Gewitter bilden. Wir bleiben für euch dran! Euer Team von Unwetteralarm!