Kein Bild
Unwetter Archiv

STURMWARNUNG Sachsen 29.11.2015

STURMWARNUNG: Der Wind legt auch in Sachsen zu, sodass am Abend mit ersten Sturmböen gerechnet werden muss. Besonders in der Nacht sind dann auch schwere Sturmböen möglich. Auf dem Fichtelberg Orkanstärke!Verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm.com aufmerksam. Sichern Sie lose Gegenstände im Garten, auf Terrasse und Balkon (falls Sie das aufgrund der Jahreszeit nicht schon getan haben) sowie Mülltonnen und Zweiräder (motorisiert oder nicht), behalten Sie Bäume im Auge, gehen Sie vermeidbare Wege besser nicht, reagieren Sie auf lautes Knacken großer Äste mit entsprechender Flucht, meiden Sie Wälder!

Kein Bild
Unwetter Archiv

STURM- UND DAUERREGENWARNUNG Baden-Württemberg 29.11.2015

STURMWARNUNG:In Baden-Württemberg muss man heute mit starken bis stürmischen Böen rechnen, später dann auch mit Sturmböen. Im Hochschwarzwald dagegen, können Böen mit Orkanstärke auftreten. Verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm.com aufmerksam.Sichern Sie lose Gegenstände im Garten, auf Terrasse und Balkon (falls Sie das aufgrund der Jahreszeit nicht schon getan haben) sowie Mülltonnen und Zweiräder (motorisiert oder nicht), behalten Sie Bäume im Auge, gehen Sie vermeidbare Wege besser nicht, reagieren Sie auf lautes Knacken großer Äste mit entsprechender Flucht, meiden Sie Wälder!   WARNUNG VOR DAUERREGEN: Örtlich regnet es heute länger anhaltend in Baden-Württemberg, weswegen man sich auch auf Dauerregen einstellen muss.

Unwetter Archiv

STURMWARNUNG-ORKANBÖEN Niedersachsen und Bremen 29.11.2015

WARNUNG VOR ORKANBÖEN (NORDSEEKÜSTE): Ab Sonntagabend (29.11.2015) ist an der Nordseeküste, dessen angrenzendem Binnenland, im nordwestlichen Niedersachsen, sowie später an der Ostsee mit Orkanböen über 120 km/h  aus Südwest, später West bis Nordwest zu rechnen. Bitte treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, entfernen Sie lose Gegenstände von Terrasse und Balkon, parken Sie Fahrzeuge nicht unter Bäumen. Meiden Sie Waldwege (Astbruch) Verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm.com aufmerksam.  

Unwetter Archiv

STURMWARNUNG-ORKANBÖEN Schleswig Holstein und Hamburg 29.11.2015

WARNUNG VOR ORKANBÖEN (NORDSEEKÜSTE):Ab Sonntagabend (29.11.2015) ist an der Nordseeküste, dessen angrenzendem Binnenland, im nördlichen Schleswig-Holstein, sowie später an der Ostsee mit Orkanböen über 120 km/h  aus Südwest, später West bis Nordwest zu rechnen. Bitte treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, entfernen Sie lose Gegenstände von Terrasse und Balkon, parken Sie Fahrzeuge nicht unter Bäumen. Meiden Sie Waldwege (Astbruch) Verfolgen Sie die Warnlage auf Unwetteralarm.com aufmerksam.

Kein Bild
Unwetter Archiv

Baden Württemberg: Warnung vor Schneefall 24.11.2015

WARNUNG VOR SCHNEEFALL : In der Nacht zum Mittwoch setzt aus nordwestlicher Richtung Schneefall ein. Dieser zieht aus Richtung Pfalz nach Baden Württemberg hinein, dabei muss besonders im Schwarzwald und auf der schwäbischen Alb mit Behinderungen durch Schnee und Eis gerechnet werden. In den Höhenlagen sind besonders in Weststaulagen bis 10 cm Neuschnee möglich. In den Niederungen wird der Schneefall bei steigender Schneefallgrenze in Schneeregen oder Regen übergehen. Zudem sind im Schwarzwald bei starkem Wind aus West, der auf den Gipfeln bis 90 km/h erreichen kann, Schneeverwehungen zu erwarten. WARNUNG VOR GLÄTTE: Durch einsetzenden Schneefall am Abend und in der Nacht ist in Baden Württemberg mit GLÄTTE durch EIS und SCHNEE zu rechnen, bitte passen sie ihre Fahrweise den Witterungsverhältnissen an. WARNUNG vor STURMBÖEN im SCHWARZWALD (HÖHENLAGEN) : Im Schwarzwald [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Hessen – Warnung vor Neuschnee, Glätte und Windböen – 22.11.2015

WARNUNG VOR NEUSCHNEE:  Tagsüber herrscht in der Nordhälfte von Hessen, besonders im Bergland, Dauerfrost, wobei dort auch mit Neuschnee von bis zu 3cm gerechnet werden muss. In tieferen Lagen kann es durch kräftige Schneeschauer teilweise glatt werden.  Auch einzelne Gewitter kann man nicht 100%-ig ausschließen. WARNUNG VOR WINDBÖEN:  Am Nachmittag und am Abend sind Windböen um 60 km/h möglich. Bitte beachten Sie die Warnlagen auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

Sachsen-Anhalt – Warnung vor Neuschnee und Glätte – 22.11.2015

WARNUNG VOR NEUSCHNEE: Heute Abend sinkt die Schneefallgrenze langsam bis ins Flachland ab. Dadurch muss in allen Höhenlagen mit Glätte gerechnet werden. Im Flachland fallen dabei bis zu 3cm, im Harz auch bis zu 6cm. Auf dem Brocken können bis zu 10cm Neuschnee fallen. Einzelne Gewitter können am heutigen Sonntag nicht 100%-ig ausgeschlossen werden. WARNUNG VOR WINDBÖEN: Im Harzbereich können am Abend Windböen um 55 km/h (Bft 7) auf Nordwest entstehen. Auf dem Brocken teilweise stürmische Böen bis 75 km/h (Bft8). Bitte beachten Sie die Warnlagen auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

Bayern – Warnung vor Sturmböen und Dauerregen (Unwetter) 20.11.2015

WARNUNG VOR STURMBÖEN – BAYERN: In der Nacht zum Freitag wird der Wind zunehmend stärker. Meist treten Sturmböen aus Südwest bis West um 70 bis 80 km/h auf. Im Bayerischen Wald und an den Alpen muss mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h gerechnet werden, auf dem Großen Arber können sogar bis zu 120 km/h möglich sein. WARNUNG VOR DAUERREGEN – BAYERN:Südlich des Mains tritt DAUERREGEN mit wechselnden Intensitäten auf. Bis in die Nacht zum Samstag kommen dabei zu den bereits gefallenen Mengen 30-50, örtlich 60 Liter  pro Quadratmeter dazu. In Weststaulagen des Allgäus fallen 50 bis 70, örtlich auch bis zu 80 Liter pro Quadratmeter. Stellenweise ist in den Dauerregen auch STARKREGEN mit mehr als 15 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde eingelagert. Bitte beachten Sie, das bei der derzeitigen Entwicklung der Regenmengen, [weiterlesen]

Kein Bild
Unwetter Archiv

Dauerregen-Warnung für Bayern

WARNUNG VOR DAUERREGEN BAYERN: Heute setzt am späten Nachmittag in Teilen von Bayern DAUERREGEN ein, wobei bis morgen mit 30-50 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden gerechnet werden muss. In der Nacht zum Freitag greifen die Niederschläge mit 30-50, örtlich 60 Liter pro Quadratmeter auch auf die Gebiete entlang und südlich der Donau über. In Weststaulagen des Allgäus fallen bis zu 90 Liter pro Quadratmeter Dort hält die Dauerregenlage bis Samstag an. Kleine Bäche und Flüsse können durch die angespannte Dauerrregensituation über die Ufer treten, bitte beachten Sie die Warnlagen auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

Bayern – Warnung vor Sturmböen 18.11.2015

WARNUNG VOR STURMBÖEN: In der Nacht zum Donnerstag frischt der Wind nach vorübergehender Abschwächung erneut wieder auf. Dabei muss oberhalb 800 m mit STURMBÖEN um 75 km/h, später auch im Bayerischen Wald oberhalb 1000 m sowie an den Alpen mit SCHWEREN STURMBÖEN um 100 km/h aus Südwest gerechnet werden.