Unwetter Archiv

+++ Gewitter über Brandenburg zieht weiter nach Osten +++

Es muss weiterhin lokal mit kräftigem #Starkregen, aber auch mit #Hagel und #Sturmböen (oder mehr) gerechnet werden. Das #Gewitter ist nach wie vor sehr blitzaktiv und zieht in Richtung Osten voran. Vorsicht vor Blitzschlag. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal kann es auch zu Überflutungen kommen, ebenso können Gegenstände oder Äste durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßenverkehr – dort kann es kurzzeitig zu Sichtbehinderungen kommen. Am Nachmittag und am Abend können erneut kräftige Gewitter entstehen. Mehr dazu in unserer Vorwarnung unter: http://unwetteralarm.com/30-08-2015-wie-gehts-weiter-mit-den-gewittern/ Wir bleiben dran …

Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Überflutungsgefahr im Osten Deutschlands! +++

Über Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg toben sich die #Gewitter aus und bringen lokal extrem viel Regen mit. Es muss also neben #Hagel und #Sturmböen mit #Überflutungen von Straßen, Unterführungen gerechnet werden. Natürlich können auch Keller voll laufen! Über Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz gibt es vereinzelt noch kräfte gewittrige Regenschauer. Gewitter könnten sich kurzzeitig entwickeln. Die aktuelle Lage kann auch direkt über das REGENRADAR beobachtet werden. Die Gewitter sind auch in der Nacht ziemlich blitzaktiv, somit kann Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden (wie bei jedem Gewitter). Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vorsicht auch im Straßenverkehr – dort muss mit Behinderungen gerechnet werden. Ebenso können auch Äste von Bäumen stürzen oder sonstige Gegenstände durch die Gegend fliegen. Die Gewitter ziehen weiter in Richtung Nordosten, jedoch nur sehr langsam. Sollte sich die Wetterlage ändern, melden wir [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Kräftiges Gewitter über Südbayern – Weitere Gewitter im Osten +++

Über dem Süden Bayerns zieht aktuell ein sehr blitzintensives und regenreiches #Gewitter hinweg, das lokal für #Starkregen sorgt, aber auch für #Graupel / #Hagel und #Sturmböen sorgen kann. Auch über Nordbayern und im Osten Deutschlands sind noch einige Gewitter aktiv. Die Gewitter ziehen alle in aus dem Südwesten in Richtung Nordost bis Ost voran, zum Teil recht zügig. Örtlich muss mit Behinderungen im Straßenverkehr gerechnet werden. Es kann auch zu Blitzschlägen kommen. Bei #Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal können auch kleinere #Überschwemmungen nicht ausgeschlossen werden. Gegenstände sollten in Sicherheit gebracht werden. Es können auch Äste von Bäumen abbrechen. Sollte sich die Wetterlage ändern, melden wir uns natürlich zeitnah mit einem neuen Update zurück. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ Kräftiges Gewitter im Osten Deutschlands +++

Wir melden uns zurück mit dem nächsten Update. Über Sachsen zieht derzeit eine etwas kräftigere #Gewitterzelle hinweg, die vor wenigen Minuten auch Anzeichen für eine Rotation hatte. Es besteht also nicht nur die Gefahr vor #Starkregen (was lokal zu Überflutungen führen kann), sondern auch vor #Hagel, #Sturmböen oder auch #Tornados. Die #Gewitter, die bisher aktiv sind, sind nicht wirklich die, die noch am Abend und in der Nacht erwartet werden. Wir melden uns zeitnah wieder. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Gewitter bisher meist über der Mitte und im Osten Deutschlands +++

Momentan muss weiterhin lokal mit kräftigem #Starkregen aber auch mit größerem #Hagel und #Sturmböen gerechnet werden. Örtlich kann der Starkregen #Überflutungen auslösen. Nebenbei sind die Gewitter auch recht blitzintensiv. Bei #Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Nebenbei können auch #Tornados nicht ausgeschlossen werden. Die Gewitter ziehen meist in Richtung Ost/Nordost voran. Weitere Gewitter können sich im Laufe des Nachmittags und am Abend bilden. Wir bleiben dran … Euer Team von Unwetteralarm!  

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Gewitter im Osten schwächen sich allmählich ab, dafür neue Gewitter in Bayern! +++

Die Gewitter im Osten schwächen sich derzeit allmählich ab. Vereinzelt kommt es aber noch zu starken Gewittern mit Starkregen. (Sturmböen und kleinkörniger Hagel sind möglich). Die Gewitter ziehen weiterhin nordöstlich. In Bayern haben sich allerdings neue Gewitter mit Starkregen gebildet. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden, falls sich diese weiter intensivieren sollten oder sich neue Gewitter bilden sollten. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ Gewitter zurzeit verbreitet in der Mitte und im Osten Deutschlands aktiv +++

Die #Gewitter sind auch am späten Nachmittag weiterhin aktiv. An manchen Orten bauen sich auch immer wieder neue Gewitterzellen auf. In Gewitternähe muss teils mit #Starkregen, Hagelschauern und einzelnen #Windböen gerechnet werden. Auch die Gefahr, das irgendwo ein #Blitz einschlägt, ist gegeben. Wir halten Euch natürlich weiterhin auf dem aktuellen Stand. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++Gewitter erreichen den Osten und die Mitte, erneute Gewitter bei Hamburg+++

Die erste Gewitterlinie erreicht nun unter Abschwächung den Osten und die Mitte Deutschlands. Mit dem Durchzug dieser muss nun von Norden her mit weiteren Schauern und Gewittern, wie zum Beispiel bei Hamburg, gerechnet werden. In Schauernähe legt der Wind noch einmal kräftig zu und es kann zu kleinkörnigen Hagel kommen. Die Schauer ziehen nach wie vor in Richtung Südosten. Der Wind weht wie gehabt lenhaft in ganz Deutschland.

Unwetter Archiv

+++ Kräftiger Starkregen mit einzelnen Gewittern im Süden und Osten Deutschlands unterwegs +++

Guten morgen! Im Süden und Osten Deutschlands ist bereits seit einigen Stunden kräftiger Regen unterwegs, der oftmals auch heftigen Starkregen für mehrere Minuten mitbringen kann. Örtlich können sich dann noch einzelne Gewitter bilden, die dann noch einzelne Sturmböen und kleinkörnigen Hagel mitbringen können. Wir halten Euch auch heute wieder auf dem Laufenden. Schönen Sonntag wünscht Euch das Team von Unwetteralarm!  

Unwetter Archiv

+++Gewitterlinie in Bayern bewegt sich Richtung Osten, weiterer Dauerregen in RLP, NRW, Hessen, Bayern und Baden- Württemberg, später auch in Thüringen+++

Die Gewitterlinie, welche sich in Bayern befindet, hat sich erweitert und ein wenig intensiviert und bewegt sich in Richtung Osten. Nach wie vor muss mit Blitz und Donner, heftigen Starkregen, schweren Sturmböen und Hagel gerechnet werden. Auch ein mögliches Tornadoevent ist durch die gegebene Windscherung nicht ausgeschlossen. Weiterhin bleibt uns der Dauerregen in Bayern, Baden- Württemberg, Hessen, RLP, sowie NRW erhalten, dieser zieht auch gen Osten und erreicht später auch Thüringen und die östlichen Landesteile, jedoch unter Abschwächung. Örtliche Überschwemmungen und Erdrutsche sind nicht auszuschließen.   Ändert sich etwas in Thema Gewittern, melden wir uns natürlich bei euch. Euer Team von Unwetteralarm!