Unwetter Archiv

+++Noch kleinere Gewitter unterwegs, neues Regengebiet aus Osten auf dem Weg nach Deutschland+++

Die großen Gewitter haben sich in der Zwischenzeit abgeschwächt, doch ACHTUNG: noch immer kann es zu Starkregen und stürmischen Windböen kommen, Hagel kann auch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Die Gewitter verlieren weiter an Fahrt und ziehen nach Westen weiter. Während im Westen schon einige Pegel der Flüsse steigen und Hochwasser führen, erwartet der Osten ein neues Regengebiet aus Polen/Tschechien. Ein Vorwarnung dazu folgt. Örtlich muss auch morgen mit örtlichen Überschwemmungen, durch Stark- und Dauerregen, gerechnet wedern, örtlich sind eingelagerte starke Gewitter möglich, welche die Niederschlagssumme erhöhen können.

Unwetter Archiv

+++Flächendeckendes Regengebiet löst sich so langsam auf+++

Das Regengebiet hat sich nun größtenteils aufgelöst und hat sich in der Mitte und im Süden des Landes verstreut. Zu dem ist es nicht mehr so intensiv und die Gewitter sind auch nur noch vereinzelt aktiv. Es kann also mit einer weiteren Abschwächung gerechnet werden. Wir wünschen euch eine warnfreie gute Nacht, euer Team von Unwetteralarm! =)