Unwetter Spezial

Gefährliche Glätte in der Silvesternacht möglich

Bis jetzt hatten wir in Deutschland noch nicht wirklich viel Winter, um so mehr müssen wir jetzt auf die Silvesternacht hinweisen. Die neusten Modellrechnungen zeigen eine gefährliche Situation vor allem im Osten von Deutschland (Berlin,Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern) aber auch im Südosten von Bayern kann es zu gefrierenden Regen kommen. Schauen wir uns mal die erste Modellkarte  für den 31.12.15 (19:00 Uhr) an, die Rot eingefärbten Flächen zeigt den möglichen Glatteisregen, der im Verlauf  in Richtung Osten weiterzieht. Wir werden diesbezüglich am morgigen Mittwoch noch einmal eine weitere Information veröffentlichen. Hier die nächste Modellrechnung für den 31.12.15 (21.00 Uhr) Und zum Schluss, die Modellrechnung für Mitternacht: Berlin, Teile von Brandenburg und Südost Bayern werden wohl mit gefrierenden Regen zu kämpfen haben. Es sei gesagt, dass diese hier gezeigte Modellkarten  die [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Montag den 24.08.15

Guten Morgen liebe Leser aus der Unwetteralarm Zentrale, der gestrige Sonntag brachte vereinzelt Gewitter oder auch gewittrige Regenschauer die sich von der Warnrelevanz aber in Grenzen gehalten haben. Am heutigen Vormittag ziehen den letzten Schauer nach Nordosten ab. Ab dem Mittag lebt die Gewitteraktivität von Westen erneut auf in den auch Hagel, Starkregen und Sturmböen einhergehen können, auch ist eine unwetterartige Entwicklung möglich. Nach jetziger Kartenlage werden sich die Gewitter rasch in Richtung Osten verlagern, bitte achtet auch heute auf unsere aktuelle Vorwarnungen zum Thema Gewitter und Sturm. Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche.