Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Sonntag den 1.11.2015

Ein kräftiges Hoch über Osteuropa bestimmt weiter das Wetter in Deutschland mit trockener und auch vielfach mit sehr milder Luft. Bevorzugt in den Niederungen Süddeutschlands ist aber Bodennah weiterhin feuchte Luft vorhanden, die sich in Form von Nebel und Hochnebel bemerkbar macht. Da die Sonne nicht mehr genug Kraft hat, wird der Nebel und Hochnebel stellenweise nur sehr zögernd oder teilweise auch gar nicht aufgelöst. Auch bis in die neue Woche hinein ändert sich an dieser Wetterlage kaum etwas. Einzig im Nordwesten Deutschlands könnte es gegen Mitte der Woche ein schwacher Tiefausläufer schaffen, ein paar Tropfen Regen zu bringen.Heute ziehen über die Nordhälfte einige Schleierwolken hinweg, sonst scheint in weiten Landesteilen nach örtlichem Frühnebel die Sonne. Weiterhin könnte es zwischen Schwaben, dem Oberrheingraben und weiter über die Pfalz bis zum [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Samstag den 31.10.2015

Guten Morgen liebe Leser, heute Abend werden wieder viele Kinder von Tür zu Tür laufen und „süßes oder saures“ sagen. Was erwartet uns heute an Halloween am Himmel ? Ein kräftiges Hoch über Osteuropa bestimmt weiter das Wetter in Deutschland mit trockener und auch vielfach mit sehr milder Luft. Bevorzugt in den Niederungen Süddeutschlands ist aber Bodennah weiterhin feuchte Luft vorhanden, die sich in Form von Nebel und Hochnebel bemerkbar macht. Da die Sonne nicht mehr genug Kraft hat, wird der Nebel und Hochnebel stellenweise nur sehr zögernd aufgelöst. Auch bis in die neue Woche hinein ändert sich an dieser Wetterlage kaum etwas. Einzig im Nordwesten Deutschlands könnte es gegen Mitte der Woche ein schwacher Tiefausläufer schaffen, ein paar Tropfen Regen zu bringen.Heute wird es wieder in weite Teilen von [weiterlesen]

Kein Bild
Unwetter Archiv

16.09.2015 Update ! Herabstufung der Warnungen !

Herabstufung der Unwetterwarnung auf markante Wetterwarnung ! Die aktuell aktiven Gewitter haben sich aktuell deutlich abgeschwächt. Während über Frankreich und Belgien die Post abging hat es hier in Deutschland nich sehr viel gegeben. Dennoch sind hier und da Sturmböen möglich und auch der Starkregen ist ein Thema. Aufgrund der aktuellen Wetterlage wurde die Unwetterwarnung auf markante Wetterwarnung herab gestuft.

Unwetter Archiv

+++ Kräftiges Gewitter mit Hagel über Brandenburg +++

Über #Brandenburg zieht momentan aus Westen kommend ein kräftiges #Gewitter hinweg, das nicht nur lokal kräftigen #Starkregen, sondern auch #Hagel und #Sturmböen mit im Gepäck hat. Vorsicht vor Blitzschlag. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal kann es auch zu Überflutungen kommen, ebenso können Gegenstände oder Äste durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßenverkehr – dort kann es kurzzeitig zu Sichtbehinderungen kommen. Das Gewitter zieht weiter in Richtung Osten und ist sehr blitzaktiv! Am Nachmittag und am Abend können besonders im Nordwesten erneut kräftige Gewitter entstehen. Mehr dazu in unserer Vorwarnung unter: http://unwetteralarm.com/30-08-2015-wie-gehts-weiter-mit-den-gewittern/ Wir bleiben dran …

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Samstag den 29.08.15

Guten Morgen aus der Unwetteralarm Zentrale. Was erwartet uns am heutigen Tage in Sachen Wettergefahren ? Eine quer über Deutschland gelegene Luftmassengrenze trennt sehr warme Luft im Süden und Südosten von frischerer Meeresluft in den übrigen Regionen.Unter leichtem Hochdruckeinfluss macht sich nochmal richtiges Sommerwetter in Deutschland breit! Wir starten häufig sehr sonnig, teilweise liegen auch noch ein paar Nebelfelder am Boden. Über der Mitte liegt ein Wolkenband, welches immer noch zur Kaltfront von Donnerstag gehört, die mittlerweile weit nach Osteuropa abgezogen ist. Mit Wettergefahren ist am heutigen Samstag nicht zu rechnen. Ab dem morgigen Sonntag sieht die Lagen dann anderes aus, vor allem im Norden und Nordosten muss dann verbreitet mit Gewittern gerechnet werden, dazu aber morgen dann mehr.  

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Samstag den 22.08.15

Guten Morgen aus der Unwetteralarm-Zentrale. Der heutige Samstag wird für Sonnenanbeter ein sehr erfolgreicher Tag,denn bis auf eine paar lockere Wolken scheint heute fast deutschlandweit die Sonne. In Süddeutschland sind noch einige Nebelfelder unterwegs, die sich aber rasch auflösen. Mit Unwettergefahr ist am heutigen Samstag nicht zu rechnen, eventuell können sich im sächsischen Bergland ein paar Schauer bilden. Am morgigen Sonntag steigt das Gewitterrisiko in einigen Teilen von Deutschland wieder an, dazu aber dann morgen mehr. Wir wünschen euch einen schönen und sonnigen Samstag, so macht Wochenende Spaß

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Dienstag den 18.08.15

Eine Luftmassengrenze, die von der Nordsee bis etwa zum Erzgebirge verläuft, trennt sehr warme Luft im Nordosten von deutlich kühlerer und zum Teil feuchter Luft in den übrigen Landesteilen. In den letzten 48 Stunden sind in einigen Landesteilen ergiebige Regenmengen zusammengekommen. An heutigen Dienstag müssen wir in einem Streifen von Sachsen über Sachsen Anhalt bis hinüber nach Niedersachsen mit einer noch bestehenden Dauerregenlage rechnen.Unter Berücksichtigung bereits gefallener Mengen kommen in diesem Streifen bis Dienstagabend Mengen zwischen 30 und 50 L/qm in 24 Stunden zusammen. So langsam aber sicher beruhigt sich das Wetter in Deutschland wieder nach jetziger Lage ist in den nächsten 2 Tagen mit keinen nennenswerten Unwetter zu rechnen, dennoch können sich vereinzelt noch kurze, aber nicht heftige Gewitter entwickeln.

Unwetter Archiv

+++ Weiterhin sehr Blitz-intensive Gewitter über Deutschland unterwegs +++

Es sind weiterhin zahlreiche #Gewitter aktiv mit lokal kräftigem #Starkregen, aber auch mit #Hagel und #Sturmböen muss gerechnet werden. Die Zugrichtung ist meist in Richtung Norden. Vorsicht im Straßen- und Bahnverkehr. Dort kann es über kürzeren oder längeren Zeitraum hinweg zu Sichtbehinderungen oder Einschränkungen kommen. Zudem weg von Bäumen! Es können Äste herab stürzen. Aber auch Gegenstände können durch die Luft gewirbelt werden. Nebenbei sind auch zahlreiche #Blitze aktiv. Vorsicht vor #Blitzschlag! Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Hinzu kommen Unmengen an #Regen – Vorsicht #Hochwassergefahr! Das nächste Update folgt zeitnah…

Unwetter Archiv

+++ Kleinere Gewitter, lokal jedoch sehr kräftig über der Südhälfte Deutschlands +++

Momentan befinden sich über #Bayern und #BadenWürttemberg einige kleinere Gewitterzellen, die jedoch lokal schon sehr kräftig ausfallen. Diese #Gewitter ziehen so gut wie nicht voran und stehen somit wieder längere Zeit auf der selben Stelle. In Gewitternähe muss mit kräftigem #Starkregen aber auch mit #Hagel und stürmischen #Böen gerechnet werden. Vorsicht gilt auch heute wieder was den Regen betrifft – dieser löst örtlich wieder #Überschwemmungen aus. Nebenbei kann es auch zu #Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vorsicht auch im Straßenverkehr – es kann zu Sichtbehinderungen kommen. Wir melden uns natürlich zeitnah wieder mit einem weiteren Update!  

Unwetter Archiv

+++ Gewitter weiterhin in voller Fahrt! – UPDATE +++

Die #Gewitter über Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind nach wie vor aktiv. In Nordrhein-Westfalen und an der Grenze zu Rheinland-Pfalz besteht die Warnstufe Rot aufgrund des kräftigen Regens, der dort schon seit den Nachmittagsstunden fällt. In Bayern und Hessen besteht nach wie vor die Gefahr von kräftigem #Starkregen, der auch lokal zu #Überschwemmungen führen kann, da sich die Gewitter nur sehr langsam nordwestlich voran bewegen. Hinzu kommt lokal #Hagel und auch #Sturmböen (oder mehr) kann nicht ausgeschlossen werden. In Gewitternähe gilt äußerste Vorsicht! Die Gewitter sind lokal sehr blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Gegenstände im Freien sollten gesichert werden – diese können durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßen- und Bahnverkehr – dort kann es ebenfalls zu #Sichtbehinderungen oder Einschränkungen [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Gewitter explodieren nun auch über Hessen und Bayern +++

Über #Hessen und #Bayern haben sich ebenfalls #Gewitter entwickelt, die inzwischen lokal nicht nur kräftigen #Starkregen dabei haben, sondern auch #Hagel und stürmische #Böen. Auch in #NordrheinWestfalen sind weiterhin Gewitter aktiv. Auch heute können wieder durch den Starkregen lokal Straßen überflutet werden. Die Gewitter ziehen meist in nördliche Richtung. Über Hessen und Bayern halten sich die Gewitter momentan an Ort und Stelle auf und bewegen sich nur sehr langsam voran. Hier die aktuelle Warnkarte: