Kein Bild
Unwetter Spezial

Blick auf die Großwetterlage und wie es weitergehen könnte

Nach aktuellem Stand der Modellwelt sieht es wohl so aus das Deutschland mehr oder weniger unter Hochdruckeinfluss verbleibt. Dieser kräftige Hochdruckeinfluss blockt den Atlantik geradezu komplett ab so das sich die Tiefdrucktätigkeit auf Nord- und Westeuropa beschränkt aber hier doch recht ausgeprägt ist. Dabei sind hier auch immer wieder Stürme möglich. Für uns sieht es eher nach einer Fortdauer des ruhigen teils auch mal trüben Herbstwetters aus das zur Niederschlagsarmut neigt. Zwar können es Tiefausläufer zwischendurch mal nach Deutschland schaffen, wie weit aber bleibt ungewiss. Zudem wird es wohl beim milden Wetter bleiben da die südliche bis südwestliche Strömung weiterhin bestand hat. Wie es dann weiter geht bleibt abzuwarten. Die Modelle zeigen jedoch keine konkrete Änderung in den kommenden 10 Tagen.

Kein Bild
Unwetter Archiv

14.09.2015 Akutwarnung Gewitter !

Akutwarnunge Gewitter !!   Aktuell ziehen aus Frankreich Gewitter nach Deutschland rein. Dabei besteht die Gefahr von Sturmböen und Starkregen sowie kleinem Hagel. Im Bereich des Niederrheins zieht ein Gewitter über die Niederlande nordwärts. Bisher sieht es so aus als ziehe es an Kleve vorbei was jedoch nicht sicher ist. Eine weiteres Gewitter nähert sich der Stadt Basel und die nördlich angrenzenden Gebiete. Es muss weiterhin mit raschen Entwicklungen gerechnet werden. Zudem nimmt auch ausserhalb der Gewitter der Wind zu. Teilweise wurden schon Böen der Stärken 6 bis 7 gemessen. In den Alpen auch Stärke 10 Beaufort.

Unwetter Archiv

+++ Wie sieht die Wetterlage im Moment aus? +++

…Wir verraten es Euch! Über den #BeNeLux sind seit dem Nachmittag schon zahlreiche #Gewitter aktiv, die örtlich bisher auch heftiger ausgefallen sind. Die Front zieht Stück für Stück weiter in nordöstliche Richtung und dreht sich langsam voran. Wir wollen Euch kurz mit unserer Warnkarte darauf aufmerksam machen, das in den nächsten Stunden das ein oder andere Gewitter über die Deutsche Grenze hinein ziehen kann. Diese können dann auch örtlich Starkregen, Hagel bzw. Graupel aber auch Sturmböen oder orkanartige Böen mitbringen. Wie immer ist die Farbe „Gelb“ nur eine Vorwarnung und kein tatsächliches „muss“ für ein Gewitter. Wir halten Euch am Abend und in der Nacht selbstverständlich auf dem Laufenden. Euer Team von Unwetteralarm!