Unwetter Archiv

Wetterwarnung Sturm und Gewitter Niedersachsen / Bremen

WETTERWARNUNG : Sturm/Gewitter gültig 28-03-16 : Der Wind nimmt im Tagesverlauf in Niedersachsen und Bremen deutlich zu. An der Nordsee kommt es dabei zunehmend zu Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h , auf den Ostfriesischen Inseln vorübergehend auch zu schweren Sturmböen bis 100 km/h . Im Binnenland von Niedersachsen treten den Tag über verbreitet Windböen bis 60 km/h  und vorübergehend Sturmböen  auf.Im südlichen Niedersachsen besteht heute Nachmittag und am Abend ein geringes Gewitterrisiko. Die Wahrscheinlichkeit nimmt in der Nacht zu. Im Zuge einzelner Gewitter sind heute Nachmittag noch teils schwere Sturmböen um 95 km/h  möglich. Bitte beachten Sie, dass Gewitter sehr lokal auftreten. Verfolgen Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

Vorwarnung vor Unwetter für Niedersachsen und Schleswig Holstein

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorwarnung für Niedersachsen und Schleswig Holstein (Küste) aktiviert. An den Küsten wird vor orkanartigen Böen gewarnt. In der Nacht zum Dienstag sind an der Küste weitere schwere Sturmböen wahrscheinlich. An der Nordsee sind vereinzelt sogar orkanartige Böen möglich. Auch auf exponierten Bergen ist dies der Fall. Vom Niederrhein bis nach Schleswig-Holstein kommt dabei Regen auf. Ansonsten ist die Bewölkung vor allem nach Südosten hin noch aufgelockert. In Südostbayern ist Nebel möglich. Folgende Regionen sind zurzeit betroffen: für den Bereich: Schleswig-Holstein/Hamburg für die Kreise: Insel Helgoland, Kreis Dithmarschen – Küste, Kreis Nordfriesland – Küste für den Bereich: Niedersachsen/Bremen für die Kreise: Insel Borkum, Kreis Aurich – Küste, Kreis Cuxhaven -Küste, Kreis Friesland – Küste, Kreis Wittmund – Küste An der Nordsee an exponierten Stellen Gefahr von [weiterlesen]