Wetter-Warnlagebericht

An der Nordsee und Ostsee Sturmböen, im Bergland stürmische Böen

Eine Kaltfront zieht heute von der Mitte bis in den Süden von Deutschland, dabei kommt es im Bereich der Kaltfront zu regen, eine große Wetterwirksamkeit hat die Kaltfront allerdings nicht. Am Samstag in der Früh weht im Norden und Osten lebhafter Nordwestwind mit steifen Böen, an den Küsten von Nordsee und Ostsee auch stürmischen Böen, in frien Küstenabschnitten der Ostsee vereinzelt mit Sturmböen. Mit Durchzug der Kaltfront fällt die Schneefallgrenze in den Mittelgebirgen auf 600 Meter ab, dabei muss vor allem im Harz mit Schneefall und Glätte gerechnet werden. Tagsüber kommt es im Norden und Osten von Deutschland verbreitet zu Windböen, an den Küsten und in Gipfellagen der östlichen Mittelgebirge zu stürmischen Böen und Sturmböen aus Nordwest. Vor allem in [weiterlesen]

Wetter Sturm Nordsee Ostsee Schleswig Holstein
Wetter News

Das Frontensystem von Sturmtief Quentin greift heute auf Schleswig Holstein über

Der Hochdruckeinfluss von Querida, hat sich über Schleswig Holstein leider wieder abgeschwächt, somit greift heute das Frontensystem von Sturmtief Quentin über das Land über. Am Tage muss an der Nordsee und Ostseeküste von Schleswig Holstein mit steifen Windböen um die 55 km/h gerechnet werden. in ungeschützten Lagen sind auch stürmische Bösen bis 65 km/h denkbar. Am Abend dreht der Wind auf Nordwest und nimmt weiter zu. In der Nacht zum Samstag werden an den Küsten von Schleswig Holstein Sturmböen um 75 km/h , im Binnenland weiter Windböen erwartet. Bis zum Mittag nimmt die Wahrscheinlichkeit für stürmische Böen um 65 km/h im Binnenland von Schleswig Holstein und Hamburg zu. Am Samstag gibt es Aprilwetter mit Sonne in SH und Hamburg, Wolken [weiterlesen]