Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht Rosenmontag 08.02.2016

Im Laufe der Nacht und am Rosenmontag kommen wir in den Einfluss des Sturmtiefs RUZICA, welches morgen über Großbritannien liegt, verbreitet Regen und zum Teil auch schwere Sturmböen mit sich bringt. Wechselhaft und windig geht es bis Mittwoch weiter, wobei es dann aber auch kälter wird. Vor allem am Dienstag könnte ein Randtief im Westen Deutschlands für erneut schwere Sturmböen sorgen. Beachten Sie insbesondere unsere VORWARNUNGEN zum Sturm am Rosenmontag auf unwetteralarm.com Mit Annäherung des Frontensystems eines neuen Schottland erreichenden Orkantiefs nimmt der südliche bis südwestliche Wind vor allem in der zweiten Nachthälfte von Westen her deutlich zu, womit morgens in der gesamten Nordwesthälfte Deutschlands verbreitet mit starken bis stürmischen Böen der Stärke 7 bis 8 oder auch Sturmböen der [weiterlesen]