Kein Bild
Wetter News

Unwetterwarnung vor Sturm-Orkan für Sachsen

Schon am heutigen Samstag frischt der Wind über Sachsen deutlich auf, vor allem in den Höhenlagen sind schwere Sturmböen möglich. In den Frühstunden des Sonntages sind verbreitet schwere Sturmböen, in den Hochlagen auch Orkanböen möglich Insbesondere mit Durchzug mehrerer Schauerlinien treten zeitweise orkanartige Böen zwischen 100 und 115 km/h, vereinzelt auch Orkanböen um 120 km/h auf über Sachsen auf. Vom Sonntagmorgen bis zum frühen Vormittag wird der Höhepunkt der Windentwicklung erwartet, dann sind auch im Tiefland in Verbindung mit linienartigen Schauern oder Gewittern sind orkanartigen Böen um 110 km/h  aus Nordwest möglich. Ganz vereinzelt kann es auch zu Orkanböen um 120 km/h  kommen. Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter in Form von Sturm/Orkan. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 [weiterlesen]

Kein Bild
Wettergefahren

Sturmwarnung-Warnlagebericht für den 10.01.2015

Uns bleibt das stürmische Wetter erhalten. Denn ein Tief zieht von den britischen Inseln weiter nach Skandinavien. Dabei erreicht uns sein Frontensystem zuerst mit der Warmfront. Dabei wird sehr warme Luft zu uns geführt. Dadurch sind in der Nacht Temperaturen von bis zu 12 Grad möglich. Am Samstag dann sogar bis 17 Grad. Dabei fällt in der Nacht teilweise kräftiger Regen der sich von West nach Südost bewegt. Im bayrischen Wald trifft der ergiebige #Regen auf Schneeschmelze was starkes #Tauwetter auslöst. Am heutigen Abend und in der Nacht treten im Westen und Süden Sturmböen teils schwere Sturmböen bis in die Niederungen auf. In lagen oberhalb 500 Meter können die Böen orkanartig auftreten. Im Osten und Norden lässt der Wind vorübergehend nach. Am Samstag erreicht uns das zweite Sturmfeld und der [weiterlesen]