Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht Montag 18-01-16 (23:00 Uhr)

Polare Kaltluft hat sich überall in Deutschland breit gemacht. Dabei wird das Hoch über Deutschland langsam nach Osten abgedrängt und von Norden zieht ein schwacher Tiefausläufer in die Nordhälfte, auch im äußersten Süden und Südwesten macht sich ein schwacher Tiefausläufer bemerkbar. Am Donnerstag und Freitag setzt sich dann ein neues Hoch mit weiter kalter Luft durch.In der Nacht geht die Temperatur vor allem bei Aufklaren über Schnee wieder in den strengen Frostbereich zurück. Weiterhin kann es insbesondere auf Nebenstrecken Glätte geben, örtlich bildet sich auch wieder Nebel. Im Nordseeumfeld und im Südwesten werden die Wolken dichter und ausgangs der Nacht setzt in Nordfriesland leichter Schneefall ein. Gleichzeitig frischt der Wind aus West bis Südwest auf mit starken Windböen (Bft. 7) vor allem entlang der nordfriesischen Küste.Am Dienstag sind ganz im [weiterlesen]