Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht Montag 18-01-16 (16:00 Uhr)

Polare Kaltluft hat sich überall in Deutschland breit gemacht und zudem liegen wir heute unter Hochdruckeinfluss. Ein schwacher Tiefausläufer erreicht am Dienstag nur den äußersten Süden und Südwesten, sonst ist es vielerorts sonnig, nur im Küstenumfeld ziehen mit einem weiteren schwachen Tiefausläufer auch mal ein paar Schneeschauer ins Land. Mittwoch liegt der schwache Tiefausläufer von Norden kommend mit etwas Schnee von Westfalen bis nach Sachsen, auch am Alpenrand flockt es noch ein wenig. Am Donnerstag und Freitag setzt sich dann ein neues Hoch mit weiter kalter Luft durch. Heute kann es im Nordseeumfeld und im östlichen Bergland, später auch an der Küste ab und zu leicht schneien, nennenswerte Neuschneemengen sind aber keine mehr zu erwarten. Sonst bleibt es – abgesehen von wenigen Schneeflocken – weitgehend trocken. Dennoch muss vor allem [weiterlesen]