Unwetter Archiv

Warnung vor Sturmböen (Nordseeküste) 10.12.2015

WARNUNG VOR STURMBÖEN (NORDSEEKÜSTE) : Vor allem auf den Inseln der Nordseeküste treten vereinzelt Sturmböen aus Südwest auf (75 kmh). Im nördlichen Binnenland von Schleswig Holstein und an der Ostsee treten Windböen um 55 km/h auf. Im Laufe der Nacht zum Freitag lässt der Wind vorübergehend nach.Am Samstag lebt der Wind dann erneut auf, dazu gibt es am morgigen Freitag (11.12.2015 ein erneutes Update, bitte verfolgen Sie die Warnlage auf unwetteralarm.com

Unwetter Archiv

+++ Es treten vermehrt Gewitter, auch mit Unwetterpotenzial, auf! +++

Derzeit treten vermehrt Gewitter an Deutschlands Himmel auf, die örtlich auch unwetterartig ausfallen. Es besteht die Gefahr von teils heftigem Starkregen, Hagelschlag und Sturmböen. Die Gewitter ziehen sehr langsam, sodass keine genaue Zugrichtung bestimmt werden kann. Diese sind meistens stationär und bringen demnach lokal heftige Regengüsse, die länger anhalten können. So können auch einzelne Überschwemmungen von Straßen, Kellern und Unterführungen die Folge sein. Euer Team von Unwetteralarm!