Unwetter Archiv

Rheinland-Pfalz / Saarland – Warnung vor Schnee, Glätte und Sturmböen – 24.11.2015

WARNUNG VOR SCHNEEFALL: Bis Mitternacht kann es weiterhin zu teils stärkerem Schneefall kommen. Dabei sind Schneemengen bis zu 10 cm, örtlich bis zu 15 cm möglich. Im Flachland nur bis zu 5 cm. Die Schneefallgrenze steigt im Laufe der Nacht jedoch langsam an. WARNUNG VOR GLÄTTE: Es besteht erhöhte Glättegefahr (durch Schnee oder Schneematsch) in ganz Rheinland-Pfalz / Saarland. WARNUNG VOR STURMBÖEN: Im Bergland sind noch ein ein paar Windböen um 55 km/h unterwegs. Dabei kann es auch zu Schneeverwehungen kommen.

Unwetter Archiv

Hessen – Warnung vor Schnee, Glätte und Windböen – 24.11.2015

WARNUNG VOR SCHNEEFALL: In der heutigen Nacht fallen im Flachland zwischen 2 und 5 cm Neuschnee. In den Mittelgebirgen sind auch bis zu 10 cm möglich, in Staulagen auch 15 cm. Die Schneefallgrenze steigt im Laufe der Nacht langsam an. WARNUNG VOR GLÄTTE: Es besteht erhöhte Glättegefahr (durch Schnee oder Schneematsch) in ganz Hessen. WARNUNG VOR STURMBÖEN: Im Bergland sind noch ein paar letzte starke Windböen um 55 km/h unterwegs. Dabei kann es auch zu Schneeverwehungen kommen.

Kein Bild
Unwetter Archiv

14.09.2015 Akutwarnung Update

Akutwarnung Update 13:00 Uhr   Weiterhin sind Gewitter unterwegs. Dieses vor allem in Baden Würtemberg, Rheinland Pfalz und NRW ! Es kann Starkregen, kleinen Hagel und Sturmböen geben. Weitere Zellen sind unterwegs. Eine zieht von Frankreich her Richtung Saarland.

Kein Bild
Unwetter Archiv

Kleine, aber zum Teil heftige #Gewitter unterwegs !

Derzeit bilden sich speziell in der Osthälfte von Deutschland immer mehr kleine, aber durchaus gefährliche Gewitterzellen die extremen Starkregen, Sturmböen und auch Hagel mitbringen. Es zündet momentan in Bayern, Sachsen,Sachsen Anhalt und Thüringen. In Gewitternähe kann der Wind auch kurzzeitig Sturmstärke annehmen, auch ist mit überflutungen durch Starkregen zu rechnen. Wir halten euch weiterhin auf dem laufenden.

Kein Bild
Unwetter Archiv

Zum Teil heftige #Gewitter in Niedersachsen und teile von NRW unterwegs

Guten morgen liebe Leser, schon am frühen Sonntagmorgen sind vor allem in Niedersachsen und teilen von NRW Gewitter unterwegs in denen auch Hagel eingelagert sein können. Die Gewitter ziehen derzeit in Nordöstlicher Richtung weiter und treffen demnächst auch in Schleswig Holsein und Sachsen Anhalt ein. Wir bitten um erhöhte Vorsicht im Straßenverkehr, kurzzeitige Überflutungen sind möglich.

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Örtlich #Gewitter mit Starkregen und Sturmböen unterwegs +++

Örtlich kommt es derzeit zu Gewittern mit #Starkregen, Sturmböen und vereinzelt auch Hagel. Lokal können die Gewitter auch unwetterartig ausfallen, wie derzeit in Bayern, Nähe München. Dann muss mit teils heftigem Starkregen und schweren #Sturmböen gerechnet werden. Auch größerer Hagel ist dann möglich. Die #Gewitter ziehen in nordöstliche Richtung ab. Sobald erforderlich, melden wir uns mit einem Update zurück! Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ Weiterhin gewittrige Regenschauer über Südwest- und Nordostdeutschland unterwegs +++

Weiterhin halten sich vereinzelt Gewitter über Baden-Württemberg, Bayern und Brandenburg, sowie auch über Mecklenburg-Vorpommern auf. In Gewitternähe muss auch heute weiterhin wieder mit kräftigem #Starkregen, aber auch mit #Hagel und stürmischen #Böen (oder mehr) gerechnet werden. Die Gewitter ziehen über Baden-Württemberg meist in Richtung Nordosten voran, in Mecklenburg-Vorpommern meist nordwestliche Richtung. Eine #Unwettergefahr besteht jedoch bisher nicht! Im Laufe des Abend muss mit weiteren, teils auch mit kräftigen, Gewittern gerechnet werden. Wir melden uns natürlich zeitnah wieder!

Unwetter Archiv

+++ Weiterhin sehr Blitz-intensive Gewitter über Deutschland unterwegs +++

Es sind weiterhin zahlreiche #Gewitter aktiv mit lokal kräftigem #Starkregen, aber auch mit #Hagel und #Sturmböen muss gerechnet werden. Die Zugrichtung ist meist in Richtung Norden. Vorsicht im Straßen- und Bahnverkehr. Dort kann es über kürzeren oder längeren Zeitraum hinweg zu Sichtbehinderungen oder Einschränkungen kommen. Zudem weg von Bäumen! Es können Äste herab stürzen. Aber auch Gegenstände können durch die Luft gewirbelt werden. Nebenbei sind auch zahlreiche #Blitze aktiv. Vorsicht vor #Blitzschlag! Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Hinzu kommen Unmengen an #Regen – Vorsicht #Hochwassergefahr! Das nächste Update folgt zeitnah…

Unwetter Archiv

+++ Gewittrige Regenschauer über Süddeutschland unterwegs +++

Am heutigen Nachmittag entstehen immer wieder einzelne Schauer die auch mal das eine oder andere #Gewitter mit im Gepäck haben können. Momentan über Baden-Württemberg und Bayern. Wenn diese auftreten, dann meist nur sehr lokal. Eine Zugrichtung lässt sich nur schwer bestimmen, da sich diese Schauern meist längere Zeit auf der selben Stelle aufhalten. Es muss jedoch mit #Starkregen aber auch mit #Hagel und stürmischen #Böen gerechnet werden. Vorsicht auch im Straßenverkehr – es kann zu Sichtbehinderungen kommen. Hier kann das Wetter auch jederzeit live verfolgt werden: http://kachelmannwetter.com/de/regenradar/deutschland/baden-wuerttemberg/  

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Weiterhin teils kräftige #Gewitter mit intensivem Starkregen unterwegs! +++

Es treten weiterhin teils kräftige #Gewitter auf, die mit Starkregen, Sturmböen und Hagel einhergehen können. Örtlich muss auch mit länger anhaltendem, intensivem und heftigem #Starkregen gerechnet werden, da die Gewitter nur sehr langsam ziehen. Lokal kann es auch zu schweren Sturmböen (oder mehr) und größerem Hagel kommen. Die Gewitter ziehen in unterschiedliche Richtungen und werden uns wohl noch die Nacht über begleiten. Wohin die Gewitter ziehen, könnt ihr anhand der Pfeile der Karte entnehmen. Euer Team von #Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Die Gewitter sind weiterhin mit Hagel unterwegs +++

Noch immer halten sich besonders über Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, über Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern, als auch über Brandenburg einige #Gewitter auf. Besonders in Nordrhein-Westfalen kommt es örtlich zu teils kräftigem #Hagel. Nebenbei gibt es noch recht kräftigen #Starkregen und auch die einen oder anderen #Sturmböen. Zudem sind die Gewitter extrem Blitzaktiv, d.h. es kann auch zu #Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal kann es auch wieder zu #Überschwemmungen kommen. Auch der Straßenverkehr kann örtlich durch die Sicht behindert werden.  Wer nicht unbedingt raus muss, sollte im Haus bleiben. Wir bleiben dran und melden uns bald wieder… Euer Team von Unwetteralarm!