Unwetter Spezial

Schwere Unwetter in Teilen von Griechenland

In der Nacht zum Mittwoch tobten schwere Unwetter in Teilen von Griechenland. Sturmböen entwurzelten Bäume, heftiger Starkregen überschwemmte Häuser und Straßen. Nicht weit weg der Hafenstadt Kalamata starben laut Medienberichten  4 Menschen die im Schlaf von den Fluten überrascht wurden. In anderen Regionen viel der Strom aus, die Feuerwehr musste viele Menschen retten. Achtung  heute an alle in und mit Leuten in Griechenland: Grosse Unwettergefahr im Norden und Nordwesten mit extremen Regenmengen. Das ist die Vorhersage der Summe bis morgen Mittag, es besteht erneut Überflutungsgefahr.   Regensummen der nächsten 24 Stunden für Teile von Griechenland Quelle kachelmannwetter.com