Wetter News

NRW: In der Nacht zum Donnerstag Frost bis Minus 6 Grad

Nordrhein Westfalen liegt derzeit unter dem Hochdruckeinfluss von Querida, in der kommenden Nacht ist mit strengem Frost mit bis -6 Grad zu rechnen. Heute Nachmittag ist es bei Quellbewölkung heiter, teils auch wolkig in NRW. In Ostwestfalen besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für Regenschauer, ansonsten bleibt es weitgehend trocken. Am Nachmittag steigen die Temperaturen bis max 10 Grad in z.B in Düsseldorf und Münster an, im Bergland kommen nicht mehr wie 6 Grad zusammen.In der Nacht zum Donnerstag bleibt es überwiegend wolkenlos und niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt z.B. im Kreis Borken oder im Kreis Wesel auf Werte zwischen -1 und -4 Grad , im Bergland z.B. Kreis Euskirchen oder  im Hochsauerlandkreis bis auf -7 Grad. In Bodennähe tritt verbreitet mäßiger, in Tallagen [weiterlesen]

Unwetter Archiv

History- Schweres Unwetter an Pfingsten 9.06.14 in Düsseldorf

Pfingsten 2014 wird einigen Bürgern in Nordrhein Westfalen noch in Erinnerungen sein,leider in keiner guten. Am Abend des 9.Juni 2014 tobte ein #Unwetter über dem Westen von# NRW,das in diesem Ausmaße schon lange nicht mehr da war. Eine heftige #Gewitterfront zog vor allem über Mönchengladbach, Düsseldorf, Duisburg und den gesamten Ruhrpott. Die Youtube Userin Adelin2010 hat dazu ein Video in der Landeshauptstadt Düsseldorf gedreht. Im Zitat schreibt Adelin2010 folgendes Pfingstmontag, den 09.06.2014 kurz nach 21 Uhr, zog ein außergewöhnlich heftiges Gewitter über Düsseldorf und Umgebung hinweg. Gut 45 Minuten wütete ein Sturm mit Windgeschwindigkeiten bis zu 140 Km, begleitet von Blitz, Donner und Regen. Gegen 22 Uhr war nichts mehr wie vorher. Unmengen von parkenden Autos waren unter umgestürzten Bäumen [weiterlesen]