Kein Bild
Wetter News

Am Mittwoch erste Gewitter im Süden von Bayern

Derzeit liegt der Freistaat noch im Einfluss einer ausgedehnten Hochdruckzone, somit wird es noch einmal sehr sonnig und warm. Aber schon am Mittwoch kommen von Osten die ersten Gewitter nach Bayern. Am Mittwochnachmittag steigt das Gewitterrisiko am Alpenrand und im Südosten von Bayern an, dabei kommt es im Verlauf zu Gewittern die mit Starkregen, Sturmböen und Hagel einhergehen können. Auch am Donnerstag (Vatertag) drohen kräftige Gewitter im Vorfeld einer Kaltfront kann es ordentlich zur Sache gehen, dabei wird auch eine örtliche Unwettergefahr nicht ausgeschlossen.

Kein Bild
Wetter News

Heute lokale Gewitter über Bayern wahrscheinlich

Derzeit bestimmt das Hoch Walrita das Wetter über Bayern. Auch der heutige Montag wird verbreitet sommerlich heiß, wobei die Luft feuchter wird und somit die Gewittergefahr ansteigt. Warnlage für Bayern im Verlauf : Vor allem am Nachmittag und Abend zwischen der schwäbischen Alb und dem Main lokale Gewitter mit Starkregen und Hagel möglich. Eine örtliche Unwettergefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Am Montagmittag lockert die kompakte Wolkendecke über Franken auf. Dann scheint auch dort verbreitet die Sonne. Am Nachmittag entwickeln sich, von der Alb ausgehend, einzelne kräftige Gewitter über Bayern. Südlich der Donau bleibt es sonnig und trocken, einzig in den Allgäuer Alpen besteht am Abend ebenfalls eine geringe Schauer- bzw. Gewitterneigung. Die Temperaturen werden dabei wieder sommerlich heiß, dabei können es am Untermain bis zu 34 Grad werden. Hitzewarnungen können [weiterlesen]