Kein Bild
Wetter News

Unwettergefahr über Niedersachsen Starkregen und Gewitter im Anmarsch

Die Ausläufer eines Tiefs greifen im Tagesverlauf auf Niedersachsen und Bremen über. Dabei wird feucht-warme Luft ins Land geführt. Ab dem Mittag muss lokal mit kräftigen Gewitter und heftigem Starkregen gerechnet werden,es besteht Unwettergefahr. Warnlage Niedersachsen und Bremen : Im Tagesverlauf des Samstags lebt die Gewittertätigkeit wieder auf, es muss mit einer unwetterartigen Entwicklung vor allem wegen dem Starkregen gerechnet werden. Dabei sind kurzzeitige Überflutungen von Straßen und Wegen möglich,ebenso können Keller volllaufen. Am Samstagvormittag ist es wechselnd bewölkt über Niedersachsen und vor allem westlich der Weser sind einzelne Regenschauer unterwegs. Ab den Mittagstunden lebt die Schauer- und Gewittertätigkeit verbreitet auf und es muss mit kräftigen Gewittern gerechnet werden, die mit Starkregen und Hagel einhergehen. Bitte verfolgen Sie weiterhin unsere Warnungen auf unwetteralarm.com FOTO: Włodek Cyptor UWA Wettermelder