Wetter-Warnlagebericht

Heute an den Küsten Windböen, ansonsten keine Wettergefahren

Ein neues Hoch mit dem Namen Walrita erstreckt sich von den Britischen Insel bis nach Frankreich. Wechselhaft und Windig im Norden und Nordosten, im Süden vorteile durch Hoch Walrita. Warnlage in der Übersicht : Am Mittwochfrüh weht allem an freien Küstenlagen der Nordwestwind weiter stark böig . In höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge gibt es stürmische Böen . Ansonsten gibt es am heutigen Mittwoch keine Wettergefahren erwatet. Tagsüber treten vor allem an der Ostseeküste sowie im Norden und Osten in freien Lagen weiterhin einzelne Böen , in höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge Böen bis Stärke Bft 8 aus Nordwest auf. Sonst überwiegt vor allem im Südwesten der freundliche Wettercharakter mit viel Sonnenschein. Es wird nicht mehr ganz so warm. Die [weiterlesen]

Wetter-Warnlagebericht

Hoch Vensa sorgt für ruhiges und freundliches Wetter über Deutschland

Der Luftdruck in Deutschland steigt wieder an, damit verbunden bildet sich ein eigenständiges Hochdruckgebiet mit dem Namen Vensa. Der heutige Sonntag wird verbreitet freundlich und warnfrei Warnlage im Verlauf : Am Sonntagfrüh kann es an den bayrischen Alpen und in Niederbayern noch letzte Schauer geben. Von den Alpen bis zum Bayerischen Wald bleibt es bis zum Nachmittag wechselnd oder stark bewölkt, sonst ist im Tagesverlauf mit größeren Aufheiterungen zu rechnen. Es bleibt meist trocken über Deutschland. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad an der See sowie in Alpentälern und bis 23 Grad am Oberrhein. Am Montag ist es locker bewölkt oder sonnig und trocken. Nur in den Alpen besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für lokale Schauer und Gewitter. Es werden Höchstwerte zwischen [weiterlesen]