Wetter News

Unwetter in Thüringen Extreme Überflutungsgefahr durch Gewitter mit Starkregen

Immer mehr Gewitter bilden sich im Bereich Thüringen, es kommt zu heftigem Starkregen, Hagel und örtlichen Überflutungen – vor allem in der Region um Erfurt Unwetter: Extreme Überflutungsgefahr durch Gewitter mit Starkregen; kleinkörniger Hagel möglich. 10 km südwestlich von Saalfeld wurde um 16:20 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 38 km/h nach Nordwesten verlagert. Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich. Die Überflutungsgefahr ist sehr hoch. Mit 112 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität sehr hoch. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Königsee (16:20), Rottenbach (16:20), Stadtilm (16:34), Witzleben (16:38), Bösleben-Wüllersleben (16:44), Elleben (16:48), Arnstadt (16:50), Elxleben (16:50), Kirchheim (16:54), Ichtershausen (16:56), Neudietendorf (17:04), Erfurt (17:06) 3 km [weiterlesen]