Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Kräftige Gewitter mit viel Regen über Baden-Württemberg +++

Wir melden uns zurück mit einem weiteren Update für #Bayern und besonders für #BadenWürttemberg. Dort muss weiterhin mit teils kräftigen Gewittern gerechnet werden, die örtlich auch einiges an #Starkregen mitbringen. Nebenbei muss auch mit #Hagel und stürmischen #Böen gerechnet werden. Vorsicht, durch den Starkregen kann es örtlich zu Überschwemmungen kommen. Gegenstände die nicht gesichert sind, können durch die Luft gewirbelt werden, aber auch Äste können von Bäumen brechen. Weitere Vorsicht gilt bei den Blitzen. Bei #Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Die #Gewitter sind meist in Richtung Nordwest unterwegs. Weitere Gewitter können sich im Laufe des Abends noch entwickeln. Wir bleiben dran und melden uns bald wieder!

Unwetter Archiv

+++ Gewitter mit Hagel und viel Rums! +++

Vorsicht – #Gewitter mit eingelagertem #Hagel, heftigem #Starkregen und stürmischen #Böen über Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern. Auch über Rheinland-Pfalz, dem Saarland und über Brandenburg sind Gewitter aktiv. Es kann lokal zu #Überflutungen kommen. Die Gewitter sind zum Teil recht blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Ein weitere Update wird zeitnah folgen. Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Übersicht für Montag, 22.6. — im Westen viel Nass, im Norden Gewittergefahr

Mit Sommer hat das heutige Wetter gar nichts zu tun. Nahezu über dem ganzen Land hängen heute Nachmittag dichte Wolken, nur nordöstlich der Elbe, zur Ostseeküste hin und nach Nordfriesland scheint zumindest zeitweise die Sonne. Auch direkt am Alpenrand ist es ab und zu freundlich mit Sonnenschein und auch hier überwiegend trocken. Dazwischen aber hängen dichte Wolken und es regnet verbreitet länger andauernd. Vor allem von Westfalen bis zur Saar und Pfalz regnet es teilweise kräftig und hier können stellenweise 20 bis 30 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Zwischen dem Emsland, dem Münsterland und der Ostseeküste sind nachmittags dann auch einzelne Gewitter möglich und auch hier kann es in den Gewittern dann einiges an Regen geben, punktuell auch über 20 Liter pro Quadratmeter. In der kommenden Nacht verlagert sich der [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Weiterhin kräftige Gewitter mit viel Regen unterwegs +++

Noch immer sind #Gewitter über Süddeutschland unterwegs, die unter anderem kräftigen #Starkregen, #Hagel aber auch stürmische #Böen (oder mehr) mit im Gepäck haben! Da die Gewitter nur sehr langsam voran ziehen muss wieder mit überfluteten Kellern gerechnet werden. Aber auch Straßen und Unterführungen können unter Wasser stehen. Die Gewitter sind zum Teil sehr blitzintensiv, das bedeutet das auch Blitzeinschläge nicht ausgeschlossen sind. Daher sollte man am Besten in den Häusern bleiben und von Bäumen weg bleiben! Wir behalten die Lage in unseren Augen und melden uns bald wieder. Viele Grüße vom Unwetteralarm-Team!

Unwetter Spezial

Viel Schnee auf dem Brocken im Harz

Vor allem in den Höhenlagen der Mittelgebirge hat es in den letzten Tagen sehr viel Schnee gegeben,sicherlich ist das nichts ungewöhnliches denn zu einem richtigen Winter gehört natürlich auch viel Schnee. In Anbetracht der Tatsachen,dass es im letzten Winter kaum Schnee gegeben hat freut es den ein oder anderen um so mehr, solche Bilder wie diese hier vom Brocken zu sehen. Bei -10 Grad sind die Aufnahmen gestern Abend entstanden. Auch in anderen Regionen wie im Schwarzwald und im Allgäu gab es bis zu einem Meter Schnee.

Unwetter Archiv

+++ Viel Sonnenschein und einzelne Gewitter +++

Wettervorhersage Baden-Württemberg bis Donnerstagabend, 22. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es wieder sternenklar. Tiefstwerte: +16°C (Mannheim & Heidelberg) bis +8°C (Sigmaringen) Auch morgen bekommen wir wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Im Südwesten und Westen sind ab dem Mittag einige Gewitter unterwegs, die auch unwetterartig auftreten können. Höchstwerte: +25°C (Freiburg & Freudenstadt) bis +31°C (Stuttgart) 2 – TAGE – TREND Am Freitag treten dann im Westen einige Regenschauer auf. Die Höchstwerte liegen bei +18°C bis +23°C. Auch am Samstag ziehen noch einzelne Regenschauer durch. Sonst bleibt es aber trocken und freundlich. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +19°C und +23°C an.

Unwetter Archiv

+++ Viel Sonnenschein und einzelne Gewitter +++

Wettervorhersage Deutschland bis Donnerstagabend, 22. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es wieder sternenklar. Im Westen halten sich kleinere Quellwolken auf. Es bleibt aber überall trocken. Tiefstwerte: +17°C (Nordrhein-Westfalen) bis +10°C (Bayern) Auch morgen bekommen wir wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Im Südwesten, Westen und Norden sind ab dem Mittag einige Gewitter unterwegs, die auch unwetterartig auftreten können. Höchstwerte: +22°C (Ostsee) bis +32°C (Berlin) 2 – TAGE – TREND Am Freitag treten dann fast deutschlandweit einige Regenschauer auf, auch Gewitter sind im Norden und Osten mit dabei. Die Höchstwerte liegen bei +17°C bis +29°C. Auch am Samstag ziehen noch einige Regenschauer durch. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +17°C und +24°C an.