Unwetter Archiv

+++ Gewitterlinie hält Nordrhein-Westfalen, aber auch Hessen, Niedersachsen und weitere Bundesländer wach +++

Äußerste Vorsicht für Nordrhein-Westfalen! Dort befinden sich schon den Nachmittagsstunden zahlreiche Gewitter. Inzwischen hat sich eine kräftige Linie gebildet die sich nicht nur mit den Blitzen austobt, sondern auch reichlich #Starkregen, örtlich auch #Hagel und #Sturmböen dabei hat. Durch die enormen Regenmengen kann es zu Überschwemmungen von Straßen, Unterführungen, Bächen und Kellern kommen. Das Haus sollte nur verlassen werden, wenn es wirklich nötig ist! Natürlich sind aber auch über Baden-Württemberg, Bayern Thüringen und Hessen, sowie über Niedersachsen zahlreiche kräftige Gewitter aktiv. In Gewitternähe gilt äußerste Vorsicht! Die Gewitter sind lokal sehr blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Gegenstände im Freien sollten gesichert werden – diese können durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßen- und Bahnverkehr – dort kann es ebenfalls zu #Sichtbehinderungen [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Weiterhin kräftige Gewitter über der Westhälfte Deutschlands +++

Wir melden uns zurück mit einem weiteren Update. Weiterhin sind über Bayern, auch über Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie über Niedersachsen zahlreiche #Gewitter aktiv. Manche größer, manche kleiner – alle halten sich aber nur lokal auf und sind nicht flächendeckend über den gesamten Landkreis! Es muss weiterhin mit heftigem #Starkregen gerechnet werden. Dadurch, dass die Gewitter nur sehr langsam voran ziehen kann es lokal besonders viel Regen geben, was zu #Überschwemmungen führen kann. Hinzu kommt zum Teil auch #Hagel oder sogar #Großhagel, aber auch #Sturmböen (oder mehr) können möglich sein. In Gewitternähe gilt äußerste Vorsicht! Die Gewitter sind lokal sehr blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Gegenstände im Freien sollten gesichert werden – diese können durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Gewitter weiterhin in voller Fahrt! – UPDATE +++

Die #Gewitter über Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind nach wie vor aktiv. In Nordrhein-Westfalen und an der Grenze zu Rheinland-Pfalz besteht die Warnstufe Rot aufgrund des kräftigen Regens, der dort schon seit den Nachmittagsstunden fällt. In Bayern und Hessen besteht nach wie vor die Gefahr von kräftigem #Starkregen, der auch lokal zu #Überschwemmungen führen kann, da sich die Gewitter nur sehr langsam nordwestlich voran bewegen. Hinzu kommt lokal #Hagel und auch #Sturmböen (oder mehr) kann nicht ausgeschlossen werden. In Gewitternähe gilt äußerste Vorsicht! Die Gewitter sind lokal sehr blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Gegenstände im Freien sollten gesichert werden – diese können durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßen- und Bahnverkehr – dort kann es ebenfalls zu #Sichtbehinderungen oder Einschränkungen [weiterlesen]