Wettergefahren

Vorwarnlage Gewitter, für Freitag den 29.05.2015

Heute liegt vor allem über Süddeutschland und im südlichen Ostdeutschland warme und feuchte Luft. Diese ist aufgrund einer vertikalen Temperaturabnahme labil geschichtet was sich im KO-Index von 0 bis -6 k widerspiegelt. Die Feuchtigkeit lässt sich an den erhöhten gerechneten Taupunkten aber auch am Gehalt niederschlagbaren Wassers von 20 bis nahe 30 kg/m2. Interessant könnte die südliche Mitte sein denn hier rechnen die Modelle eine deutliche hochreichende Scherung mit einem Deep layer Shear von 30 bis 40 kn. Selbst die mittlere Scherung ist deutlich erhöht. Bodennah ist die Scherung nicht groß auffällig. Selbst der SRH3 ist mit Werten von über 100 m2/s2 deutlich erhöht. An Energie wird ein Cape von 400 bis lokal 600 j/kg gerechnet. Zuletzt auch die Hebungssignale [weiterlesen]