Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Neue “giftige“ Gewitterzelle im Zollernalbkreis – Warnstufe VIOLETT! +++

Es hat sich eine neue, “giftige“ Gewitterzelle über dem Zollernalbkreis gebildet, die genau wie die Zelle über Calw/Freudenstadt so gut wie stationär ist und sich nur sehr langsam in nordöstliche Richtung verlagert. So muss auch im Zollernalbkreis mit (großem) Hagel und extrem heftigem Starkregen gerechnet werden. Auch sind schwere Sturmböen (oder höher) denkbar. Eine hohe Blitzaktivität weisen die Gewitterzellen ebenfalls auf. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vermeidet also, wenn möglich, den Aufenthalt im Freien in Nähe dieser Gewitterzellen! Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Achtung: #Schwergewitter! – Höchste Warnstufe aktiv! +++

Wir müssen uns noch einmal mit einem Update zurück melden, da wir einige Warnungen für bestimmte Orte/Städte erhöhen mussten. In #Niedersachsen ist nun für einige Regionen die höchste Warnstufe aktiv, da dort sehr blitzintensive, schwere #Gewitter auftreten, die mit Hagel, intensivem, heftigen Starkregen und schweren Sturmböen (oder mehr) einhergehen können. Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Warnstufe ROT vor #Gewitter jetzt auch in NRW +++

Auch in NRW wurden jetzt erste #Unwetterwarnungen vor starken Gewittern rausgegeben. Es droht intensiver Starkregen, stürmische Böen (oder mehr) und Hagel. Zudem können die Gewitter eine hohe #Blitzaktivität aufweisen. Die Gewitter ziehen weiterhin nordöstlich. Da sich die Gewitter allerdings nur langsam fortbewegen ist besonders mit länger anhaltendem, intensiven #Starkregen zu rechnen. Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Erhöhung der Warnstufe vor #Gewitter in Thüringen! +++

Wir melden uns mit einem Update zurück, da sich die Gewitterzelle über Thüringen verstärkt hat. Diese ist sehr #blitzaktiv und es muss mit heftigem #Starkregen gerechnet werden. Hagel und Sturmböen sind möglich. Die Zelle ist nahezu stationär und verlagert sich nur sehr langsam in nordöstliche Richtung. In wie weit die #Gewitterzelle noch durchhält und ob sie sich im weiteren Verlauf abschwächt oder gar weiter an Intensität zunimmt, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Sollte sich etwas Neues ergeben, so melden wir uns direkt mit einer Aktualisierung der Warnlage zurück. Euer Team von Unwetteralarm!